TAY Skincare: Gesichtspflege im Bambus-Look

19.7.2013 Ein Eyecatcher in jedem Bad – die luxuriöse Gesichtpflege “TAY Skincare” gehört definitiv nicht ins Badezimmerschränkchen. Die Redaktion findet: tolle Pflege, toller Bambus-Look. Sarah Tay, die Gründerin der US-Marke “TAY Skincare”, wollte nicht nur leistungsfähige Anti-Aging-Produkte auf natürlicher Basis entwickeln, sondern ihnen auch einen unverwechselbaren Look geben. Als nachwachsender und abbaubarer Rohstoff wurde Bambus verwendet, der sich in der Optik komplett von herkömmlichen Flakons abhebt und den nachhaltigen Ansatz der Pflege auch äußerlich unterstreicht.
“TAY Skincare” ist eine zart duftende Anti-Aging-Pflege, welche die Haut auf Basis von wertvollen Ölen, Buttern und pflanzlichen Inhaltsstoffen reichhaltig nährt, ohne sie dabei zu beschweren. Dabei hinterlässt sie ein angenehm weiches und gepflegtes Hautgefühlt. Alle TAY-Rezepturen sind für alle Hauttypen geeignet und frei von Parabenen, Petrochemikalien, synthetischen Duft- oder Farbstoffen sowie Phthalaten und Propylenglykol.
TAY Skincare: Gesichtspflege im Bambus-Look
Die natürliche Gesichtspflege "TAY Skincare" im schicken Bambus-Look.
Preisbeispiele:
“TAY Skincare” All-Purpose Shea Butter für Haut und Haar: 29 Euro
“TAY Skincare” Cucumber Day Moisturizer mit Mango Butter: 72 Euro
“TAY Skincare” Safflower Seed Night Cream mit Jojoba: 120 Euro
Die Luxuspflege “TAY Skincare” ist online exklusiv auf www.najoba.de erhältlich.

Mehr zum Thema: Bambus

Nachhaltige Alternative zu Holz
Frische Ideen für mein Zuhause
Holen Sie sich die schönsten Ideen direkt nach Hause!