Direkt zum Inhalt

Gesund durch einen ausgewogenen Säure-Basen-Haushalt

Der Säure-Basen-Haushalt ist eines der wichtigsten Regulationssysteme unseres Körpers. Nur, wenn das richtige Verhältnis von Säuren und Basen garantiert ist, können alle Stoffwechselvorgänge optimal funktionieren und die Zellen unserer Organe versorgt werden.

Wenn sauer gar nicht lustig macht: Warum der Säure-Basen-Haushalt so wichtig ist
Der PH-Wert des Blutes gibt Auskunft über den Säurewert. Gerät dieser ins Schwanken, kann das zu schweren Stoffwechselstörungen und Schädigungen wie Gicht, Haarausfall, Allergien oder Osteoporose führen.

Nur ein Körper, der nicht “sauer” ist, ist den Belastungen des Alltags tatsächlich gewachsen. Können aber Puffersysteme wie Leber, Nieren, Darm und Lunge saure Stoffwechselabfälle nicht dauerhaft neutralisieren, kommt es zu einer chronischen Übersäuerung.

Auf die richtige Ernährung kommt es an
Auf die richtige Ernährung kommt es an

Wovon hängt der Säure-Basen-Haushalt eigentlich ab?
Entscheidend für den Säuregehalt ist insbesondere unsere Ernährung. Diese sollte etwa zu 70% aus basenbildenden Nahrungsmitteln bestehen. Aber in unserem Körper werden bei dem Eiweißstoffwechsel, der Fettverbrennung und dem Abbau von Kohlenhydraten Säuren gebildet. Diese sollten durch basische Produkte wie fast alle Obst- und Gemüsesorten, Sprossen, Keime, Kräuter und Salate ausgeglichen werden. Ausnahmen bilden hier Hülsenfrüchte, Spargel, Rosenkohl und Artischocken, diese sind wiederum den sauren Lebensmitteln zuzuordnen. Auch alle Fleisch- und Wurstwaren, Fische und Schalentiere, nicht molkehaltige Milchwaren, viele Getreideprodukte, Zucker sowie Kaffee, phosphathaltige Getränke und Alkohol sind “sauer” und sollten mit basischen Nahrungsmitteln kombiniert werden.

Grundsätzlich ist ein ausgewogener Säure-Basen-Haushalt für jeden Menschen wichtig. Aber insbesondere bei Erkrankungen wie Allergien oder Gicht kann ein ausgewogenes Säure-Basen-Verhältnis deutliche Erleichterung bringen. Ein spezieller Test aus der Apotheke verschafft Klarheit und hilft gegebenenfalls bei der Erstellung eines entsprechenden Regulationsplanes.

Übrigens: Ein Ungleichgewicht Ihres Säure-Basen-Haushalts lässt sich mittels eines Tests aus der Apotheke feststellen
Übrigens: Ein Ungleichgewicht Ihres Säure-Basen-Haushalts lässt sich mittels eines Tests aus der Apotheke feststellen