Retro-Kosmetiktasche "Gänsehaut"

29.9.2011 Einfach witzig – die Kosmetiktasche “Gänsehaut” aus Badekappenmaterial lässt alte Zeiten aufleben. Und ganz nebenbei erinnert die Form an einen bunten Vogel.
Die Kosmetiktasche riecht so und fühlt sich auch so an wie die gute, alte Noppen-Badekappe aus Kindertagen – nur dass es seinerzeit uncool war, wenn Mutti einem das Gummiungetüm im Schwimmbad über den Kopf gezogen hat. Das verursachte schon mal “Gänsehaut”.
Um so mehr erfreut uns das Comeback als Retro-Kosmetiktasche, Etui oder Kulturbeutel. Vom Kamm über Pflegeartikel bis zu Kosmetik lässt sich allerhand darin verstauen. Von innen sind die luftgepolsterten Beutel nicht gefüttert, so dass sie zum Reinigen einfach ausgespült werden können.
Retro-Kosmetiktasche "Gänsehaut"
Kosmetiktasche "Gänsehaut" - die Metarmorphose der Badekappe
Mit einem Reißverschluss wird “Gäsehaut” verschlossen, die Kugelkette aus vernickeltem Messing dient als Tragegriff oder Halter zum Aufhängen. Die halbrunde Form gibt dem Kosmetikbeutel einen sicheren Stand und erinnert gleichzeitig an einen farbenfrohen Piepmatz.
“Gänsehaut” ist in verschiedenen Farben erhältlich und kostet ab 18,50 Euro.
Material: Naturkautschuk, Kunststoff
Maße: 25 x 15 x 12 cm

Mehr zum Thema: Reiseutensilien

Nützliches für unterwegs und auf Reisen
Frische Ideen für mein Zuhause
Holen Sie sich die schönsten Ideen direkt nach Hause!