Direkt zum Inhalt
After Sun: Pflege plus Glitzer

Die "Crème Nacrée" mit Glitzerpartikeln lässt Sommerhaut besonders schön strahlen. Gleichzeitig soll die Creme die Bräune der Haut intensivieren und lange erhalten.

Preis: um 30 Euro



von

Biotherm

"Terracotta Sun"

Schutz mit gleichzeitigem Kick für schnelle Bräune: Gegen UV-Strahlen und schädliche Umwelteinflüsse schützt "Terracotta Sun Protect". Der im Sonnenschutz enthaltene Tan-Booster soll die Bräunungsintensität Tag für Tag verstärken. Es gibt verschiedene Varianten der Creme für jeden Hauttyp.





Preis: ca. 38 Euro



von

Guerlain Paris

über

Douglas

"Brazilian Tan Scrub"

Vor dem Sonnenbad peelen: Das Body Scrub peelt und schafft so optimale Vorraussetzungen für eine einheitliche, langanhaltende Bräune. Zusätzlich pflegen Aprikosenextrakt und Jasminmilch die Haut.

Preis: um 40 Euro



von

Rodial

über

Niche Beauty

"Protect & bronze"

Das Sonnenspray von Nivea verspricht Schutz und zugleich Bräune. Ein Extrakt der Süßholzwurzel soll die hauteigene Melamin-Produktion aktivieren, welche für die Bräunung verantwortlich ist. Zudem ist das Spray wasserfest, zieht schnell ein und schützt sofort nach der Anwendung mit Lichtschutzfaktor 20 oder 30. Erhältlich im Drogeriemarkt.

Preis: um 18 Euro



von

Nivea

Die Creme danach

Damit braune Haut uns möglichst lange erhalten bleibt, müssen wir ihr verlorene Feuchtigkeit zurückgeben. Die After Sun Lotion von Dr. Hauschka beruhigt sonnenstrapazierte Haut, pflegt intensiv und spendet dank natürlicher Bestandteilen wie Karotte, Ringelblume und Wundklee viel Feuchtigkeit.

Preis: 12 Euro



von

Dr. Hauschka

über

Greenglam

"Feel Good Faktor"

Für schöne, gepflegte Sommerhaut mit gesünder Bräune und ohne Sonnenbrand: Der "Feel Good Factor" in schickem Retrolook schützt mit Lichtschutzfaktor 25 gegen UV-Strahlung und enthält antioxidative Vitamine. Anti-Aging-Wirkstoffe bekämpfen Falten, Hautunebenheiten und Trockenheit.

Preis: ca. 25 Euro



von

Soap & Glory

über

Douglas

"Sun Beam"

Der Name ist Programm: Wie von der Sonne geküsst lässt Sie der gold-bronzefarbene Highlighter aussehen. Das flüssige Rouge wird im sonnengebräunten Gesicht aufgetupft und verrieben, so verleiht es eine frische, natürliche Ausstrahlung.

Preis: um 25 Euro



von

Benefit

über

Douglas

Urlaubsfeeling zum Baden

Für die Daheimgebliebenen und Fernwehinfizierten hat "Compagnie de Provence" die Lösung. Das Schaumbad "Mittelmeer" sorgt für Tiefenentspannung und erfüllt ihr Bad mit südlichen Urlaubsdüften. Auch als Duschpflege erhältlich.

Preis: um 12 Euro



von

Compagnie de Provence

über

Niche Beauty

Fluit für Sonnenlook der Haut

Das "Tropiques Minérale" Bronzing Fluid sorgt für einen ebenmäßigen, leicht gebräunten Teint. Neben der Versorgung der Gesichtshaut mit viel Feuchtigkeit verspricht das leichte, getönte Fluid längere Sonnenbräune sowie glatte, strahlende Haut.

Preis: um 40 Euro



von

Lancôme

über

Amazon

Natürlicher Selbstbräuner

Selbst sensible, helle Haut kann mit dem "Selbstbräuner Schimmer Spray" von Lavera wunderschön gebräunt aussehen. Die Wirkstoffe sind rein pflanzlich, sie werden gewonnen aus Weizen sowie Palm- und Rapsöl. Für ein leichtes Glitzern der Haut sorgt das Bergmineral Mica.

Preis: um 10 Euro



von

Lavera

über

Naturavis

Lancôme "Star Bronzer"

Besonders praktisch für unterwegs ist das Bronzing Puder von Lancôme wegen des innovativen Pinsels, der das Puder gleich enthält. Mit einer hohen Konzentration an Perlmuttpartikeln entsteht so schnell und unkompliziert eine glitzernde Bräune für Gesicht, Dekolleté und Schultern.

Preis: um 33 Euro



von

Lancôme

über

Douglas