Marburger Tapetenfabrik: Visions von Luigi Colani und La Venezia 2

11.4.2013 Der international bekannte Designer Luigi Colani sprüht auch mit 84 Jahren noch vor Kreativität, was er mit seiner neuen Tapetenkollektion “Visions” beweist. Eine weitere Neuheit aus der Marburger Tapetenfarbik ist zudem die Kollektion “La Venezia 2″, mit der der Stadt Venedig eine weitere Liebeserklärung gemacht wird. “Visions” von Luigi Colani
Marburger Tapetenfabrik: Visions von Luigi Colani und La Venezia 2
"Visions" - Links: Mit Perlen bestickte, goldene Tapeten. Rechts: Schwungvolle, goldene Kreise auf beigefarbener Tapete. Fotos: Marburger Tapetenfabrik
2009 wurde Colani vom “FX-Magazine” als bedeutendster zeitgenössischer Desiger der Welt ausgezeichnet. Aerodynamik und hohe Geschwindigkeiten sind Thema seiner Arbeiten – so machte er sich mit Entwürfen für Hochgeschwindigkeitsfahrzeuge oder Hochleistungsflugzeuge genauso einen Namen wie als prägender Kopf in Sachen Design und Lebensstil, besonders seit den 60er Jahren. Ein Sinnbild für Colani-Design sind biodynamische, organische Formen. Bionetik, die Verbindung von Biologie und Technik, gilt als seine Inspirationsquelle. “Es gilt, die richtigen Fragen zu stellen”, so Colani.
Marburger Tapetenfabrik: Visions von Luigi Colani und La Venezia 2
"Visions" - beeindruckende Wellenmotive auf silberfarbener Glanztapete. Foto: Marburger Tapetenfabrik
Natur und Technik bestimmen daher auch die neue Tapetenkollektion “Visions”, mit der der in Berlin geborene und stets in Weiß gekleidete Designer bereits die dritte Linie für die Marburger Tapentenfabrik entworfen hat. Kurven im Colani-Stil, baumrindenartige Strukturen, wassertrudelförmige Dessins haben metallische, matt glänzende Oberflächen und eine prägnante Reliefhaptik. Die Farben überzeugen im schimmernden Stahlblau, schlammigen Mattgold oder einem Grün, das oxidiertem Kupfer ähnelt.
“Visions” umfasst 50 schwere Vliestapten. Das Rollenmaß beträgt ca. 100 x 70 cm, “Visions” kostet ab 62,95 Euro. Die mit Perlen besetzte Tapete gibt es in sechs Farben und in zwei Ausführungen: als Panel (330 x 70 cm) mit schwungvollem Perlendessin und mit geometrischem Perlenbesatz im Rollenmaß (ca. 100 x 70 cm). Preise ab 149,95 Euro.

Tapetenkollektion “La Venezia 2″

Marburger Tapetenfabrik: Visions von Luigi Colani und La Venezia 2
Gedämpfte Farben und viel Gold - das macht "La Venezia 2" aus. Fotos: Marburger Tapetenfabrik
Bereits 2008 hat Dieter Langer, Kreativchef bei der Marburger Tapetenfabrik, die Tapetenkollektion “La Venezia” als Hommage an die Lagunenstadt entworfen. Nun ist die Folgekollektion “La Venezia 2″ erschienen – das hintergründige Venedig widerspiegelnd, spielen auch die Entwürfe mit subtilen Kollorationen aus Ochsenblut, Lindgrün, warmen Blautönen kombiniert mit Nougat oder oxidiertem Grün. Veredelt sind die Tapeten mit Matt-Metallic-Kontrasten und einer Patina-Optik, die mit Goldvariationen, Platin- und Silbertönen sowie Kupfernuancen Akzente setzen, die die morbide Pracht Venedigs symbolisieren.
Marburger Tapetenfabrik: Visions von Luigi Colani und La Venezia 2
Wunderbare Tapeten "La Venezia 2" - Farben Ochsenblut und Metallic-Gold. Fotos: Marburger Tapetenfabrik
Die Kollektion “La Venezia 2″ besteht aus feinen Vliestapeten mit ebenso feiner Haptik. Sie enthält insgesamt 58 Tapeten oder drei Dessins in bis zu sechs Farbstellungen mit jeweils zwei Streifen und zwei Unis. Die Preise beim Rollenmaß von ca. 100 x 53 cm betragen ab 32,95 Euro.
Mehr Informationen und Händlerverzeichnis auf www.marburg.com.
Frische Ideen für mein Zuhause
Holen Sie sich die schönsten Ideen direkt nach Hause!