Ein Tisch zum Arbeiten

Flankiert von kleineren humorvollen Accessoires und Bildern bietet sich dieser Allround-Tisch hier als herrlich weiträumige Arbeitsfläche an. Tipp: Meeresfarben wie die graublaue Nuance an der Wand fördern die Konzentration. Aber – gut zu wissen – man kann sich auch wunderbar wegträumen, wenn man eine kreative Pause braucht.

 

Ein Tisch, zwei Aufgaben

An diesem Tisch wird gegessen, geredet, gelacht und geplant. Stein- und Meerestöne lenken dabei nicht vom bunten Geschehen ab. Das große Wandbild greift die Farbwelt auf und bringt Spannung und Tiefe in den Raum.

 

Moderner Cocktailsessel

Gestatten – hier die moderne Interpretation eines Cocktailsessels. Und wie man sieht, passt er als Platzhirsch sowohl in ein trendiges Loft mit grafischen Elementen als auch wunderbar zum modernen Landhaus-Stil. Cool oder gemütlich – die Wirkung hängt allein von seiner Umgebung ab.

 

Modern Country

Bitte Platz nehmen und einkuscheln! Verspielte Bildmotive, senfgelbe Textil-Elemente, die Holzpaneel-Tapete und die Tischchen unterstützen die ländlich-gemütliche Note – perfekt für eine Leseecke.

 

Regal aus Schaubühne

Deko-Kleinteile wie zum Beispiel eine Vasen-Sammlung lassen viel Raum zwischen den einzelnen Böden und betonen die luftige Regalstruktur selbst. Dabei ist dieses Regal ein echter Klassiker von Pierre Paulin. Ein starkes Stück, das ganz schön viel mitmacht: entweder als Ordnungshelfer und Ablage oder auch als Ausstellungsfläche. Je nachdem, wie man es füllt, wirkt es filigran wie eine Vitrine oder auf eine elegante Art robust.

 

Regal als stummer Diener

Hier zeigt das Regal seine kumpelhafte Seite: als stummer Diener, der aber bewusst dekorativ mit stylishen Schachteln und Holzkisten bestückt wurde.

 

Minimalistisches Bett

Das Boxspringbett ist ein echter Verwandlungskünstler, es verträgt sich mit jedem Stil. Seine Kastenform lässt Strenge zu, aber seine Rundum-Polsterung unterstützt auch jede Art von optischer Weichheit. Accessoires und Farben haben hier ganz klar das stilistische Sagen.

Rundherum um diese Schlafstätte dominieren Grautöne. Das Ambiente bekommt durch die grafischen Muster in Teppich, Bild und Bettwäsche eine klare Note – nichts lenkt von einem erholsamen Schlaf ab.

  • Boxspringbett "Mjölvik", Bezug "Tuddal Hellgrau", ab ca. 950 Euro, www.ikea.de
  • Damast-Bettwäsche, "Plaude" mit Nadelstreifen oder Doppelstreifen, je ab ca. 180 Euro, über www.stoffkontor.de

 

Behagliche Kuschelzone

Viel Rosa wärmt das Bett und seine Umgebung, es wirkt deutlich femininer. Kupfer betont den Daybed-Charme. Tipp: Wer sein Bett auch am Tag liebt, sollte auf warme Elemente achten: angepinnte Fotos, Kerzen, kleine Vasen und jede Menge Kissen in verschiedenen Formaten.

 

Do it yourself
Frische Ideen für mein Zuhause
Holen Sie sich die schönsten Ideen direkt nach Hause!