Direkt zum Inhalt

Kreativ: Duschvorhang selber nähen

Mit diesem selbst genähten Duschvorhang geben Sie Ihrem Badezimmer einen individuellen Look. Mit den Farben Lemon und Grasgrün kommt Frische in Ihr Bad.

Das brauche Sie:
- Stoff “Contessa neu” (1.50 m breit) von JAB in 2 Grüntönen
- Die Stoffmenge ist von Länge und Breite des Vorhangs
abhängig
- Passendes Nähgarn
- Metallösen mit Scheiben, 10 mm groß in Silber von Prym, alles aus dem Kaufhaus. Größe der Ösen je nach Seil- oder Stangendicke,
Menge je nach Vorhangbreite, etwa 12 Ösen bei 1.50 m
- Schere, Maßband oder Zollstock, Lineal, Stift, Hammer,
Taschenrechner

So wird’s gemacht:
Nähanleitung zum Downloaden

Foto: Peter Fehrenz