Direkt zum Inhalt

Regal mit persönlicher Note

Jeder kennt es oder hat es: das schlichte Wandregal Lack von Ikea. Mit einer tollen Tapete wird das Brett von der Stange zum individuellen Lieblingsstück.

Abschneiden

Längs passt das Regal zweimal nebeneinander auf eine Tapetenbreite (Standardmaß). Nutzen Sie das Bord als Schablone: An der Seitenkante anlegen, dann oben, unten und an der zweiten Seite mit einem Cutter entlangschneiden. Auf dem Tapetenrest wiederholen.
Längs passt das Regal zweimal nebeneinander auf eine Tapetenbreite (Standardmaß). Nutzen Sie das Bord als Schablone: An der Seitenkante anlegen, dann oben, unten und an der zweiten Seite mit einem Cutter entlangschneiden. Auf dem Tapetenrest wiederholen.

Aufkleben

Die Rückseiten beider Tapetenstücke mit Kleber besprühen. Eines auf die Bordoberseite legen und mit der Rakel feststreichen. Unterseite ebenso bekleben.
Die Rückseiten beider Tapetenstücke mit Kleber besprühen. Eines auf die Bordoberseite legen und mit der Rakel feststreichen. Unterseite ebenso bekleben.

Anbringen

Anschließend das tapezierte Regal an der Wand befestigen. Obwohl fast jede Tapete eine Imprägnierung hat, besser nur mit einem trockenen Lappen den Staub entfernen.
Anschließend das tapezierte Regal an der Wand befestigen. Obwohl fast jede Tapete eine Imprägnierung hat, besser nur mit einem trockenen Lappen den Staub entfernen.

Das brauchen Sie

- Regal Lack von Ikea	
				- knapp 2 m Tapete	
				- Sprühkleber	
				- Cutter	
				- Rakel	
				- Zeit: 30 Minuten pro Regalboden
- Regal Lack von Ikea
- knapp 2 m Tapete
- Sprühkleber
- Cutter
- Rakel
- Zeit: 30 Minuten pro Regalboden