Stempeln gehen

rollo-Aufmacher-LAH200904092

Die Stempeltechnik findet immer mehr Fans, denn mitunter kommt etwas sehr Schönes dabei heraus - wie zum Beispiel ein dekoratives Rollo mit verspieltem Blütenmuster.

Schnitzen

rollo-1-LAH200904093

Aus je 1 Kartoffel einen Stempel in Form eines Blütenblatts ausschneiden. Fertigen Sie mehrere solcher Blattstempel, die in Form und Größe leicht variieren dürfen. 2 Stempeln Etwas Farbe auf die Unterlage geben. Mit dem Pinsel auf den Stempel übertragen.

Stempeln

rollo-2-LAH200904093

Etwas Farbe auf die Unterlage geben. Mit dem Pinsel auf den Stempel übertragen. Die einzelnen Blüten kreisförmig aufs Rollo stempeln. Um den ersten Blütenkreis entsteht ein zweiter und nach Belieben wachsen drum herum weitere.

Punkten

rollo-3-LAH200904093

Der Radiergummi des Bleistifts wird ebenfalls zum Stempel. In die andere Farbe getupft, hinterlässt er auf dem Rollo zarte Punkte, die von Blüte zu Blüte spazieren.

Das brauchen Sie

rollo-4-LAH200904093

- 1 weißes Rollo
- rohe Kartoffeln
- 1 scharfes Messer
- 1 glasierte Unterlage (Fliese oder alter Teller)
- Textilfarben (mindestens 2 verschiedene)
- 1 Pinsel, 1 Bleistift mit Radiergummi
- Zeit: 30 Minuten ohne Trockenzeit

Stempel aus Radiergummis schnitzen

Für selbst bestempelte Papeterie eignen sich auch schnell geschnitzte Stempel aus Radiergummis.