Direkt zum Inhalt
Schürzenliesl

Ganz leicht lässt sich aus einem alten Küchentuch eine

Küchenschürze für kleine Bäckerinnen herstellen. An den oberen Kanten des Tuches links und rechts einen

Viertelkreis ausschneiden, anschließend die Kanten säumen. Die beiden

ausgeschnittenen Stoffteile in der Mitte des Tuches so übereinander legen, dass

eine Tasche entsteht. Den Halbkreis säumen und die überlappenden Enden

zusammennähen.

Wundertüte

Mit diesen kunterbunten und reich gefüllten Waffeltüten werden Sie zum Star jedes

Kinderfestes. Nicht nur leckere Eiskugeln, sondern auch Bonbons, Lollis und andere

süße Sünden sind in den Hörnchen perfekt aufgehoben. Damit das kunstvolle Naschwerk

nicht umfällt, verschenken Sie es direkt in farbigen Plastikbechern.



Becher: TM Room 77

Malkasten

Viel Stauraum für Kleidung und Spielzeug bietet dieser Bauernschrank.

Das Beste: seine tomatenrote Lackierung und die mit Tafelfarbe gestrichenen Innenseiten der Türen.

So können sich kleine Künstler nach Belieben austoben, ohne dass es Ärger gibt.



Schrank: Fritz Hansen

Tapete: Designers Guild

Stoffuhr: Steppdecken: Room Seven über Beate Deutsch, (0177) 8231409

Ringelreihen

Viel zu schade zum Wegschmeißen sind die bunten Verpackungen von Kinderquark. Unser

Vorschlag: Basteln Sie sich daraus eine Lichterkette. Die Becher ordentlich

auswaschen, trocknen und den Boden mit einem Messer kreuzförmig einritzen.

Anschließend auf eine Schnur reihen und kleine Birnen einer Lichterkette hindurch

stecken.



Kindersachen: Eden Living

Starthilfe

Nichts ist schöner als eine selbst gemachte Zuckertüte zum Schulanfang, denn die hat

so bestimmt kein anderer. Dazu am besten eine neutrale Tüte im Papiergeschäft

besorgen und dann der Fantasie freien Lauf lassen. Entweder lässt sich eine farbige

Tüte mit lustigen Abziehbildern bekleben, oder ein Materialmix aus Schleifenband,

Filz, Kordel, Krepp, Seide und Tüllnetz hüllt die Tüte in ein kunterbuntes Kleid.

Modenschau

Gepolsterte Holzbügel sehen nicht nur schöner aus, sondern verhindern auch, dass

Splitter die Kleidung beschädigen. So einfach geht’s: Bügel mit Watte umwickeln,

beidseitig ein passend zugeschnittenes Stück Stoff darauf legen und ringsherum

festnähen. Zum Schluss ein farbiges Geschenkband um den Haken winden.

Schatzkiste

Mit ein paar Stichen werden einfache Schuhkartons zu individuellen Schatzkisten.

Karton und Deckel werden komplett mit grobmaschigem Baumwollstoff beklebt.

Speziellen Textilleim gibt's im Kaufhaus. Damit man später auch alles wieder findet,

lässt sich der Inhalt in Worten oder als Symbol auf die Front sticken.



Bezugstoff: Chivasso