Sommer im Wohnzimmer

Wetten, dass Sie in diesem Zimmer gute Laune bekommen? Denn wie sollte es anders sein, wenn strahlendes Gelb und sattes Orange auf Vorhängen und Sesseln eine fröhliche Verbindung eingehen. In Kombination mit frischem Weiß kommen die warmen Farben prächtig zum Strahlen und versprühen Sommergefühle.

Farbenlehre: Was Farben bedeuten und wie sie wirken

 

Weich gebettet

Dezenter Auftritt mit großer Wirkung: Ein roséfarbenes Kissen schmückt sich mit floraler Stickerei in kräftigem Rot. Was auf den ersten Blick kitschig klingt, harmoniert beim zweiten perfekt. Denn Rosé, die zarte Schwester von Rot, sorgt dafür, dass die kräftige Grundfarbe nicht aggressiv, sondern weich und wohnlich wirkt.

Farbenlehre: Was Farben bedeuten und wie sie wirken

Grüne Oase

Der Farbe Grün werden viele Bedeutungen zugeschrieben: Farbe der Hoffung, Farbe des Lebens, Farbe der Auferstehung. Wir finden, Grün ist eine schöne Farbe, um frische Ideen in die eigenen vier Wände zu lassen. Ganz gleich, ob als kräftiges Flaschengrün, knalliges Kiwi oder dezenter Pfefferminzton: Alle Zeichen stehen auf Grün.

Farbenlehre: Was Farben bedeuten und wie sie wirken

Schlafen Sie schön...

... und träumen Sie süß im Himmelbett aus dunkelblauem Stoff und violetter Nachtwäsche. Blau steht nicht nur für den Himmel und das Meer, sondern auch für Ruhe und Geborgenheit. Und in dieses harmonische Dreigestirn reiht sich der Farbkreisnachbar Violett perfekt ein.

Farbenlehre: Was Farben bedeuten und wie sie wirken

Starke Akzente

Zwei Solisten des Farbkreises - Pink und Hellgrün - gehen eine spannende Verbindung ein. Frech und frisch wirken die beiden kräftigen Farben, wenn sie gut dosiert zum Einsatz kommen. Und das heißt vor allem, in Kombination mit viel Weiß und warmem Holz. So lenkt nichts von den beiden kräftigen Tönen ab und gibt ihnen gleichzeitig einen natürlichen Rahmen.

Farbenlehre: Was Farben bedeuten und wie sie wirken

Frischekur

Welche Farbe darf es heute sein: Hellblau oder Rosa? Am besten beide zusammen! Denn wenn Sie bisher dachten, Rosa und Hellblau blieben ausschließlich für Babys vorenthalten, dann müssen wir Sie jetzt eines Besseren belehren. Die beiden Pastelltöne machen sich auch herrvorragend auf einem sommerlich gedeckten Tisch.

Farbenlehre: Was Farben bedeuten und wie sie wirken

Zarte Verbindung

Hier ist der Frühling eingezogen; und frisches Weiß hat überall mitgemischt und wurde mit Pastelltönen kombiniert. Zartes Kiwigrün auf der Wand und leichtes Rosé als Farbe des Kühlschranks - zusammen verbreiten sie eine leichte, angenehme Atmosphäre im Raum.

Farbenlehre: Was Farben bedeuten und wie sie wirken

Knalliger Klassiker

Arne Jacobsen hat´s vorgemacht: Der "Egg Chair", den der dänische Designers bereits 1958 entwarf, ist längst zum Designklassiker avanciert und überzeugt auch in peppigem Orange. Dass die Dänen es gern bunt treiben, beweisen all die farbenfrohen Häuserfassaden in den nordischen Metropolen. Viel Weiß und eine Hellblau gestrichene Wand machen den schlichten skandinavischen Stil perfekt.

Farbenlehre: Was Farben bedeuten und wie sie wirken