Terrakotta und zartes Grün

Die Komplementärfarben Rot und Grün werden hier dezent umgesetzt: Das zarte Grün der Wand bildet den Hintergrund für Akzente in Terrakotta in Form von Stuhl und Tischleuchte.

Mehr zum Thema:
Sanfte Farben der Natur

Besondere Wandgestaltung

Die Wandgestaltung besteht aus Pressspanplatten und Holzleisten und ist in einem zarten Terrakotta gestrichen. Das Sofa in dunklem Grau setzt einen hervorragenden modernen Kontrast. Kissen in Rostrot sowie ein Teppich, der die Farbwelt vereint, runden das Ambiente perfekt ab.


Mehr zum Thema:
Sanfte Farben der Natur

Stuhl-Klassiker in Chevalier orange

Schon ein einzelnes Möbelstück in leuchtendem Terrakotta reicht, um ein farbliches Highlight zu setzen - wie hier der Stuhl-Klassiker von Fritz Hansen zeigt.

Stuhl "Serie 7"
Farbe: Chevalier orange
Preis: ca. 382 Euro
Hersteller: Fritz Hansen
Erhältlich bei www.connox.de

Mehr zum Thema:
Sanfte Farben der Natur

Pflanzenständer von Ferm Living

Zimmerpflanzen in sattem Grün machen in dem Pflanzenständer in leuchtendem Terrakotta eine sagenhaft gute Figur. Warum? Weil hier Komplementärfarben Rot und Grün aufeinander treffen.

Farbe: Orker
Preis: ca. 199 Euro
Hersteller: Ferm Living
Erhältlich bei www.fermliving.de

Die Wandfarbe entspricht der SCHÖNER WOHNEN-Farbe 04.016.01
www.schoener-wohnen-farbe.com

Mehr zum Thema:
Sanfte Farben der Natur

Blumentopf von Ferm Living

Die Blumentöpfe von Ferm Living zeigen, wie gut die Farben Terrakotta und Grau zusammenpassen, dazu gesellt sich die Wandfarbe in Salbeigrün - dieses Farbtrio harmoniert perfekt zusammen. Die aus Beton gefertigten Gefäße können übrigens drinnen wie auch draußen verwendet werden.

Farbe: Orker
Preis: ca. 27 Euro (klein), ca. 119 Euro (groß)
Hersteller: Ferm Living
Erhältlich bei www.fermliving.de

Die Wandfarbe entspricht der SCHÖNER WOHNEN-Farbe 04.015.04
www.schoener-wohnen-farbe.com


Mehr zum Thema:
Sanfte Farben der Natur

Stehleuchte "Gräshoppa " von Gubi

Die Klassiker-Stehleuchte "Gräshoppa " von Gubi gibt's auch in der Trendfarbe Terrakotta. Der warme Farbton der Leuchte lässt sich prima mit coolen Grautönen kombinieren und gewinnt dadurch an Extravaganz.

Farbe: Vintage Red
Preis: ca. 645 Euro
Hersteller: Gubi
Erhältlich bei www.designandmiles.de

Die Wandfarbe entspricht der SCHÖNER WOHNEN-Farbe 04.011.05
www.schoener-wohnen-farbe.com

Mehr zum Thema:
Sanfte Farben der Natur

Pendelleuchte "SpongeUp" aus Keramik

So wie Grau sind auch Blautöne ideale Partner für Terrakotta: Die kühlen Farben von Himmel und Wasser setzen nämlich einen interessanten Kontrast zu dem erdigen warmen Farbton. Die Pendelleuchte aus Keramik in blauem Ambiente tritt hier den Beweis an.

Material: Keramik, handgemacht
Durchmesser: 20 cm
Preis: ca. 230 Euro
Hersteller: Pottery Project
Erhältlich bei www.designort.com

Die Wandfarbe entspricht der SCHÖNER WOHNEN-Farbe 04.008.05
www.schoener-wohnen-farbe.com

Mehr zum Thema:
Sanfte Farben der Natur

Moderne Bodenfliesen

Die Kollektion "Tierras" von Patricia Urquiola mit ihren grafischen Tangram-Formen macht den Boden zum Blickfang. Farblich darauf abgestimmte Möbel und Accessoires sowie ein Hauch Kupfer wirken wunderbar edel.

  • Fliesen "Tierras – Triomix", Set aus verschiedenen Formen, die zusammen ein 120 x 120 cm großes Quadrat ergeben, ab ca. 1590 Euro, www.mutina.it
  • Sessel "About A Chair", ca. 870 Euro, www.hay.dk
  • Plaid "Lota", ca. 180 Euro, www.skagerak.dk
  • Beistelltisch "Hex" aus Kupfer, ca. 320 Euro, www.bloomingville.de
     

Mehr zum Thema:
Sanfte Farben der Natur

Moodboard: Terrakotta kombinieren

Farben kombinieren (Rechts)
Terrakotta und Grün:
Die Komplementärfarben verstärken sich gegenseitig in ihrer Wirkung.

Ton in Ton:
Das kombinieren von Nude-Tönen funktioniert nicht nur in der Mode.

Terrakotta und Grau:
Der Steinton verleiht der warmen Erdfarbe eine elegante, zeitgemäße Note.

Farben (v. l. n. r.)
Wärme: SCHÖNER WOHNEN-Farbe "03.024.06"
Tiefe: SCHÖNER WOHNEN-Farbe "03.033.01"
Frische: SCHÖNER WOHNEN-Farbe "04.005.04"
Basis: SCHÖNER WOHNEN-Farbe "03.026.05"
www.schoener-wohnen-farbe.com

Fliesen
(Links) Terrakotta und Grau in Form der Fliese "Tierras – Frame" von Mutina.
(Mitte) Von Sand bis Rost, von Steingrau bis Anthrazit: Fliesen "Tierras" von Mutina zeigen, wie wunderbar die erdigen Naturtöne harmonieren.
www.mutina.it

Grundlage: Eichenparkett "Trendtime 4 – Living" von Parador,
www.parador.de

Mehr zum Thema:
Sanfte Farben der Natur

 

 

 

Do it yourself