Schuhregal für Ordnung im Flur

Ein Schuhregal sollte in erster Linie für Ordnung sorgen. Gleichzeitig setzt es Schuhe eindrucksvoll in Szene und ermöglicht den schnellen Griff zum Lieblingspaar. Wir zeigen aktuelle Modelle, geben Einrichtungstipps und verraten, wie Sie ein Schuhregal einfach selber bauen.
Schuhregal "Stacked" von Muuto
In diesem Artikel
Das Schuhregal – perfekte Ergänzung zum Schuhschrank
Das ideale Schuhregal finden
Schuhschränke und -regale zum Bestellen
Ein Schuhregal selber bauen
Schuhregale: Hersteller und Shops

Das Schuhregal – perfekte Ergänzung zum Schuhschrank

Stiefel, Sneaker, Business-Schuhe, Ballerinas und Puschen – damit Ihre Schuhsammlung nicht im Chaos endet, sollten Sie mit einer passenden Aufbewahrungsmöglichkeit für Ordnung sorgen. Neben dem klassischen Schuhschrank ist das Schuhregal eine ideale Lösung für einen ordentlichen Eingangsbereich. Als Ergänzung zu geschlossenen Schränken sind auf einem offenen Schuhregal Lieblingsschuhe stets griffbereit. Gleichzeit haben Sie besonders schöne Exemplare so immer gut im Blick.

Unser Tipp: Selten getragene Schuhe verstauen Sie am besten im geschlossenen Schuhschrank. Das offene Schuhregal bestücken Sie mit Modellen, die sie aktuell häufiger tragen.

Schuhregal, Schuhschrank und Garderobe – die Mischung aus allen Möbeltypen sorgt für die richtige Ordnung im Flur. Insbesondere schmale Eingangsbereiche können auf diese Weise mit auflockernden Stauraumlösungen versehen werden. Freischwebende, an der Wand montierte Schränke und Regale wirken modern und lassen selbst kleinste Räume nicht so voll wirken. Bei der Einrichtung des Flurs spielt auch die Farbe von Schuhregal und -schrank eine Rolle: Helle Möbel sind gerade in dunklen, fensterlosen Fluren zu bevorzugen. Sie lassen Räume nicht so zugestellt wirken, wie dunkle Möbel. Nutzen Sie freie Wände für Spiegel – sie machen Räume optisch größer, gleichzeitig können Sie das Zusammenspiel von Schuhen und Kleidung prüfen.

Schuhregal mit Sitzbank von Neuvonfrisch

Ein Schuhregal aus hellem Holz wirkt in kleinen Fluren nicht einengend. Praktisch: Eine integrierte Bank zum Sitzen ermöglicht das komfortable An- und Ausziehen der Schuhe.

Das ideale Schuhregal finden

Welche Anforderungen sollte ein Schuhregal erfüllen, damit es zu Hause für Ordnung sorgt? Zuerst einmal sollte das Schuhregal ausreichend Platz bieten. Sie tragen je nach Saison drei bis maximal vier Paar Schuhe? Dann reicht ein kleines Schuhregal wie „Sko“ von Normann Copenhagen als Ergänzung zum Schuhschrank oder einer Schuhtruhe völlig aus. Wollen Sie hingegen Ihre stolze Sammlung zur Schau stellen, benötigen Sie deutlich mehr Platz – ein hohes, freistehendes Regal kommt genau so in Frage, wie direkt an der Wand befestigte Borde. Wandregale mit Glasplatte wirken besonders filigran. Kombinieren Sie mehrere solcher Glasborde, können Sie Ihre Schuhsammlung besonders eindrucksvoll in Szene setzen. Bedenken Sie jedoch, dass eine offenes Schuhregal kaum vor Staub schützt – hier müssen Sie regelmäßig den Staubwedel schwingen. Ein geschlossenes Schuhregal, zum Beispiel in einem Schrank schützt vor Staub und Licht, ein Ausbleichen textiler Schuhe durch eventuelle Sonnenstrahlung wird vermieden.

Haben Sie Haustiere? Dann sollten Sie sich auch besser für eine geschlossene Variante entscheiden, denn vierbeinige Mitbewohner haben oft ein echtes Faible für Ihre liebsten Schuhe.

Schuhschränke und -regale zum Bestellen

Ein Schuhschrank soll möglichst viele Schuhe aufnehmen können und dabei wenig Raum in Anspruch nehmen. Ob als offenes Schuhregal oder geschlossen als Schrank und Truhe: Stauraum muss er haben. Entdecken Sie die schönsten Modelle für jeden Wohnstil.

Ein Schuhregal selber bauen

Sie wollen kein Schuregal „von der Stange“? Dann werden Sie kreativ und bauen Sie sich Ihr eigenes, individuelles Schuhregal. Aus handelsüblichen Obst- oder Weinkisten und ein paar Utensilien aus dem Baumarkt entsteht mit wenigen Handgriffen ein Schuhregal, das sich sehen lassen kann.

Schuhregal aus alten Obstkisten selber bauen

Aus alten Obstkisten wird ein Schuhregal für den Flur.

Für das selbst gebaute Schuhregal zwei oder mehr Obstkisten zusammenstellen und miteinander verschrauben. Im Baumarkt erhalten Sie das Material und die Beratung darüber, welche Schrauben sich am besten eignen. Soll das Schuhregal beweglich sein, können Sie zusätzlich praktische Möbelrollen an der Unterseite der Kisten anbringen, oder ein tragendes Brett mit Rollen versehen, worauf Sie die Kisten stellen.

Alte Obstkisten können Sie online Bestellen. Zum Beispiel bei www.obstkisten-online.de.

Schuhregale: Hersteller und Shops

 

Do it yourself
Frische Ideen für mein Zuhause
Holen Sie sich die schönsten Ideen direkt nach Hause!