Boho Look: romantischer Sommertrend

Vom Blümchen-Muster über Batik-Look bis hin zu Dessins im Ethno-Stil, der Boho Look verleiht unserem Zuhause in Kombination mit zarten Farben und natürlichen Materialen einen modernen Flower-Power-Look mit pastellfarbigen Details. Wir stellen den Sommertrend vor.

Boho Look: Farben und Materialien

Dieser Trend lässt uns von der Hippie-Zeit träumen: Der Boho Look, kurz für Bohéme oder Bohemian, spiegelt das Lebensgefühl der 60er und 70er Jahre wider und interpretiert die Flower-Power-Zeit mit eleganten Elementen. Grundlage bilden zarte Farben, die vor allem durch Pastell- und Erdtöne geprägt sind. Dazu werden natürliche Materialien wie Samt, Leinen, Leder oder Holz kombiniert.

Fröhlicher Mustermix

Muster im Ethno-Look, große Blumen-Prints oder Batik-Verlauf: Muster und Prints bilden beim Boho Look den wichtigsten Faktor. Dabei dürfen diese fröhlich kombiniert werden, denn der Mix macht’s: Textilien mit großen Blumen-Prints reihen sich neben grafische Muster in zarten Pastelltönen und Stoffe im klassischem Batik-Look verschmelzen mit Dessins im Ethno-Stil.
Boho Look: romantischer Sommertrend
Flower-Power-Look: Blümchen sind ein wichtiges Element beim Boho Look. Foto: Zara Home.

Boho Look: zauberhafte Details

Für das gewisse Etwas sorgen beim Sommertrend Boho Look die Details: Pailletten zaubern glanzvolle Akzente, verspielte Schriftzüge auf Textilien erzeugen eine witzige Note und Fransen schaffen ein rustikales Ambiente. Verspielter wird der Sommertrend mit femininen Details wie Rüschen oder Spitze.
Boho Look: romantischer Sommertrend
Boho Look: Muster im Ethnostil, natürliche Materialien und Erdtöne. Foto: Hübsch Interior.
Text: Julia Balkausky
Do it yourself
Frische Ideen für mein Zuhause
Holen Sie sich die schönsten Ideen direkt nach Hause!