Holz und Pastell: die Leichtigkeit des Wohnens

Pudrige Pastellfarben in Kombination mit hellen Hölzern versprühen Frische und Leichtigkeit. Neben dem natürlichen Material kommen die zarten Stimmungsfarben besonders gut zur Geltung. Wir zeigen Möbel und Accessoires in der Trendkombination Holz und Pastell.

Holz und Pastell: zarte Farben, natürliches Material

Luftige Pudertöne wie zartes Rosa, Mintgrün oder Himmelblau sind wie geschaffen für die Kombination mit naturbelassenen Hölzern. Arrangiert man zum Beispiel einen Massivholztisch mit farbigen Stühlen, oder dekoriert man ein hölzernes Sideboard mit Accessoires in Pastellfarben, entsteht ein erfrischender Kontrast. Gleichzeitig versprühen die zarten Eiscremefarben in Kombination mit ruhigen Hölzern Gelassenheit und schaffen so beste Voraussetzungen für einen relaxten Sommer.

Holz und Pastell: ein skandinavischer Trend

Möbel- und Deko-Hersteller wie Ferm Living, House Doctor, Hay oder Muuto kombinieren in ihren Kollektionen immer wieder verschiedene Hölzer mit zarten Gute-Laune-Farben. Dieser typisch skandinavische Trend hat sich auch bei uns etabliert: Neben den Skandinaviern bieten inzwischen auch Hersteller wie Zeitraum, Kartell, Flötotto, Ligne Roset, Thonet oder Fashion for Home Möbel und Accessoires in der Kombination Holz und Pastell.
Holz und Pastell: die Leichtigkeit des Wohnens
Holz und Pastell: Zarte Farben harmonieren mit natürlichen Holztönen. Foto: Stilwerk

Holz und Pastell: kleine Deko, große Wirkung

Es müssen nicht gleich ganze Möbel in Pastellfarben sein: Wer bereits ein paar helle Holzmöbel besitzt, kann diese mit pastellfarbenen Accessoires kombinieren! Textilien wie Kissen und Decken, Vasen und Schalen oder Leuchten sind ideal, um vorhandene Holzmöbel und Räume in einem frischen Look erstrahlen zu lassen.
Eine erfrischende Alternative zu klassischen Möbelfüßen bietet die schwedische Firma Prettypegs: Die Möbelfüße in Holz-Pastellkombinationen geben klassischen Ikea-Möbeln einen neuen Look!
Holz und Pastell: die Leichtigkeit des Wohnens
Die schwedische Firma Prettypegs bietet Möbelfüße in zarten Holz-Pastellkombinationen für Sofas, Sessel & Co. von Ikea. www.prettypegs.com Foto: Prettypegs
Schlichte Möbelfüße aus Holz lassen sich auch selber machen: Möbelfüße aus Holz mittig abkleben und einen Teil mit pastellfarbenem Sprühlack (Baumarkt oder Bastelladen) lackieren. Klebestreifen entfernen – fertig ist die Kombination aus Holz und Pastell.
Do it yourself
Frische Ideen für mein Zuhause
Holen Sie sich die schönsten Ideen direkt nach Hause!