Direkt zum Inhalt

Ikea: wohnen in Schneeweiß

Wer bei der Farbe Weiß an Schnee und Eis denkt, der wird überrascht sein, wie reizvoll und sogar gemütlich diese Farbe in der Wohnung sein kann. Weiß ist ein Alleskönner! Sie strahlt, wirkt edel und kann mit allen Farben kombiniert werden.

Wir zeigen Möbel und Wohnaccessoires in Weiß, mit denen Sie Ihre helle Freude haben werden.

Weiß besitzt so viele Facetten, dass die Eskimos rund 200 verschiedene Namen für sie haben sollen. Auch wir verwenden Begriffe wie zum Beispiel Brillantweiß, Elfenbeinweiß, Perlweiß oder Schneeweiß. So zahlreich ihre Bezeichnungen sind, so unterschiedlich ist ihre Wirkung, denn – Weiß ist nicht gleich Weiß.

Weiß ganz pur
Weiß kennt viele Farbnuancen: Die Abstufungen reichen von strahlendem Weiß bis zu warmen Cremefarben. Und  je nach Umgebung bekommt die Farbe zumeist ebenfalls eine Nuance ins Braun, Blau, Rot, Gelb oder Grün. Durch diese feinen Unterschiede können ganz unterschiedliche Stimmungen im Raum erzeugt werden.

Grundsätzlich gilt: Wenn Sie in Ihrer Wohnung viel Weiß einsetzen, verleihen Sie den Räumen Weite und Helligkeit. Denn durch Weiß wird einfallendes Licht intensiviert und ein Gefühl von Großzügigkeit geschaffen.

Kombinieren Sie Weiß mit Möbeln aus hellen Hölzern, und Sie erhalten eine helle freundliche Wohnatmosphäre im Raum. Alle Produkte von Ikea. Foto: Ikea

Unkompliziert, leicht und beruhigend. Die positiven Eigenschaften von purem Weiß lassen sich bei Kompositionen Ton in Ton potenzieren. Abwechslung kommt ins Spiel durch unterschiedliche Materialien, Muster und Strukturen. Der Anblick von weißen Wänden, hellem Holz und cremefarbenen Stoffen wirkt erholsam. Im Zusammenspiel mit warmen Holzmöbeln wird die Einrichtung schnell gemütlich und einladend. In dieser Raumatmosphäre kann man wundervoll entspannen. In ihrer Reinheit sorgt Weiß für Aufsehen, und in der sanften Kombination mit Holz, Rattan und einzelnen Farbtupfern zeigt sie ihr charmantes Gesicht.

Damit Räume abwechslungsreich und spannend wirken, verträgt die Farbe Weiß starke Gegenspieler.

Weiß und Schwarz: Spiel mit Kontrasten
Schwarz und Weiß bilden ein klassisches Farbduo, das schick und modern aussieht. Schwarz ist ein idealer Konturengeber. Schwarze Bilderrahmen oder Regale wirken vor Weiß grafisch und elegant. Am besten verwendet man Schwarz wohldosiert bei Accessoires und Möbeln.

Weiß und Schwarz ist ein starkes Farbduo, mit dem Sie Eleganz in Ihre Wohnung bringen. Alle Produkte von Ikea. Foto: Ikea

Weiß und Rot: klassisch schön
Die Kombination von Weiß und Rot ist typisch für den skandinavischen Landhauslook. Die lassen sich einfach prima kombinieren. Eine Einrichtung in Weiß wird durch rote Wohnaccessoires interessanter und erhält einen wohnlichen Charme. Und umgekehrt: Accessoires in Weiß kommen vor Rot noch stärker zum Strahlen – zusammen sind sie einfach ein Dreamteam.

Typisch für den klassischen Landhausstil: die Kombination von Weiß und Rot. Alle Produkte von Ikea. Foto: Ikea