Die besten Wohnblogs

Schöne Ideen zum Selbermachen, neue Möbel- und Wohntrends und jede Menge kreative Wohntipps und Wohnideen rund ums Thema Einrichten und Deko sind das Metier von Wohnblogs. Wir stellen unsere zehn liebsten Wohnblogs vor.
In diesem Artikel
Unsere Top 10 Wohnblogs
Wohnblogs erzählen (Wohn-)geschichten

Unsere Top 10 Wohnblogs

Wohnblogger entführen ihre Leser in schöne Welten: Von Haustouren durch kreativ eingerichtete Wohnungen über ausgefallene Ideen für DIY-Fans bis hin zu originellen Wohn- und Dekoideen, Wohnblogs stecken voller Inspiration fürs Zuhause. Unsere zehn liebsten Wohnblogs laden nicht nur zum Inspirieren ein, sondern verzaubern mit schönen Texten und originellen Rubriken.

Wohnblogs erzählen (Wohn-)geschichten

Inzwischen sind klassische Wohnblogs eher die Ausnahme, häufig vermischen sich die Rubriken. Igor vom “Happy Interior Blog” berichtet neben Wohntrends auch über seine Reisen, und Anja vom Wohnblog “butiksofie” hat sich neben Einrichtungsthemen auf Rezepte spezialisiert. Lediglich Mei-Mei Yap von “IKEA Hackers” hat nur ein Wohnthema, denn schließlich dreht sich der gesamte Blog um kreative Kreationen aus Ikea-Möbeln.

Die besten Wohnblogs

Igor vom Wohnblog "Happy Interior Blog" berichtet mit viel Spaß über neue Wohntrends und seine Reisen. Foto: Happy Interior Blog

Neben hübschen Bildern bilden auch die Texte der Wohnblogs eine wichtige Komponente, ob sehr persönlich wie beim Wohnblog “SeelenSachen” von Nora oder im lustigen Erzähl-Stil wie beim Wohnblog “Ohhh… Mhhh…” von Steffi. Eines haben jedoch alle Wohnblogs gemeinsam: sie inspirieren, begeistern und regen zum Nachmachen und Umgestalten des eigenen Zuhauses an.

Die besten Wohnblogs

Sonnenschein: Bloggerin Steffi vom Wohnblog "Ohhh... Mhhh..." hat ein Händchen für stilvolle Dekoideen und stets ein Lächeln im Gesicht. Foto: Ohhh... Mhhh...

Text: Julia Balkausky

Do it yourself
Frische Ideen für mein Zuhause
Holen Sie sich die schönsten Ideen direkt nach Hause!