Direkt zum Inhalt

Einrichten und wohnen mit Farben, Weiß

Wohnen und einrichten mit Weiß: Wandfarben, Möbel und Wohnaccessoires in Weiß.

Keine Farbe strahlt so schön wie Weiß. Sie ist die hellste unter den Farben und verleiht Räumen eine freundliche Ausstrahlung. Wir zeigen, wie Sie Ihr Zuhause mit Weiß geschickt einrichten und in Szene setzen.

Einrichten mit Weiß: die Farbe

Durch die elegante und zeitlose Erscheinung ist Weiß eine Farbe, die nie aus der Mode kommt. Dies liegt sicherlich auch an ihren positiven Eigenschaften, denn Weiß gilt als die Summe aller Farben und besitzt keinerlei negativen Zusammenhang.
Durch die elegante und zeitlose Erscheinung ist Weiß eine Farbe, die nie aus der Mode kommt. Dies liegt sicherlich auch an ihren positiven Eigenschaften, denn Weiß gilt als die Summe aller Farben und besitzt keinerlei negativen Zusammenhang.

Deshalb wird Weiß auch als vollkommenste Farbe angesehen. Reinweiß, Signalweiß, Kreideweiß, Polarweiß, Eierschalenweiß oder Grauweiß – es gibt zahlreiche Abstufungen von Weiß. Ihre Nuancen reichen von strahlend hellem Weiß über behaglich wirkendes Wollweiß bis hin zu Weißtönen mit Grau- und Grünnuancen.

Einrichten mit Weiß: die Farbwirkung

Mit Weiß wird Unschuld und Reinheit verbunden. Nicht zuletzt, weil es sich um eine leise und friedliche Farbe handelt. Ein Zuhause in Weiß schafft Klarheit, wirkt optisch sauber und geordnet. Daher eignet sich Weiß auch für jedes Zimmer, jedoch nicht zwangsläufig für jede Zimmergröße: Da Weiß Licht gut reflektiert, ist sie die ideale Farbe für kleine Räume. In größeren Räumen gilt Vorsicht, da zu viel Weiß schnell kühl wirken kann. Dies kann jedoch mit einem hohen Anteil an Cremetönen vorgebeugt werden.

Wände, Boden und Möbel: weiß, weiß, weiß! Für farbenfrohe Akzente sorgen bunte Wohnaccessoires.
Wände, Boden und Möbel: weiß, weiß, weiß! Für farbenfrohe Akzente sorgen bunte Wohnaccessoires.

Einrichten mit Weiß: Weiß schön kombiniert

Ein Wort beschreibt Weiß in Kombination mit anderen Farben ideal: Unkompliziert. Schließlich ist Weiß ein Alleskönner und verträgt sich mit jeder anderen Farbe gut. Ob die Farbe als Hauptakteur oder als Begleitfarbe agiert, dies entscheidet letztendlich der eigene Geschmack.
Ein Wort beschreibt Weiß in Kombination mit anderen Farben ideal: Unkompliziert. Schließlich ist Weiß ein Alleskönner und verträgt sich mit jeder anderen Farbe gut. Ob die Farbe als Hauptakteur oder als Begleitfarbe agiert, dies entscheidet letztendlich der eigene Geschmack.

Je nach Farbkombination werden ganz verschiedene Ergebnisse erzielt. Werden beispielsweise verschiedene Weißnuancen kombiniert, wirkt die Farbkombination zurückhaltend und pur. Eine idealer Mix für Liebhaber der Stilrichtung Purismus. Elegant wird die Einrichtung in der Farbkombination Weiß-Gold oder Weiß-Silber.

Kräftige Farben wie Rot oder Blau wirken in Kombination mit Weiß noch strahlender. Oberflächenstrukturen von Möbeln und Wohnaccessoires kommen bei dieser Farbkombination noch deutlicher zur Geltung.

Liebhaber der Dramatik bevorzugen sicherlich die Farbkombination Weiß mit Schwarz. Diese Kombination ist ein Langzeit-Trend, der wahrscheinlich nie aus der Mode kommt. Statt mit Schwarz können auch spannende Kontraste mit Grautönen und Weiß erzeugt werden.

Fröhlicher wird die Farbkombination von Weiß mit Gelb- und Orangetönen, denn diese wirkt besonders heiter. Frisch wirkt ein Mix aus Weiß und Pastelltönen. Auch die Kombination mit Materialien ist beim Einrichten mit Weiß spannend. So wirkt ein Raum, der mit der Farbe Weiß und dem Material Holz eingerichtet ist, besonders gemütlich.

Einrichten mit Weiß: Wohnräume gestalten

Ob klassisches Weiß, Cremeweiß oder Weiß in Kombination mit anderen Farben, Einrichten mit Weiß ist vielfältig. Mal wirkt der Raum elegant, mal gemütlich, mal puristisch - Wir zeigen verschiedene Wohnbeispiele mit Weiß und geben wertvolle Tipps:

Schöne Wandfarben in Weiß gibt es zum Beispiel von "SCHÖNER WOHNEN-Farbe": Welt der Farbe