Direkt zum Inhalt

HausfreundeEine Jugendliebe: der Kaffeehausstuhl

Thonets berühmter Stuhl Nr. 214 hat Geburtstag. Nicht nur revolutionierte er vor 150 Jahren die Möbelindustrie. Für Wohnressortleiterin Maja Schacht ist er auch Teil ihrer Familiengeschichte

Es war 1994, ich sollte meine Mutter auf eine Pressekonferenz anlässlich des 175-jährigen Jubiläums der Möbelfirma Thonet begleiten. Ins nordhessische Frankenberg. Sie arbeitete damals als Redakteurin beim Rundfunk, ich war eine pubertierende 15-Jährige, die weder Lust auf Mama noch auf Möbel hatte. Ich war also ganz und gar nicht begeistert von dem Vorhaben. Wie hätte ich ahnen können, dass ich mich Hals über Kopf verlieben würde? Und dass ich 15 Jahre später dieser Jugendliebe, dem sogenannten Kaffeehausstuhl 214, eine schwärmerische Geburtstagskolumne widmen würde?

Produktinfos