Innere Werte Interview

Juliane Borghorst-Schlotfeldt leitet in Köln ein Einrichtungshaus der Bettenmarke Traum Station. In unserem Interview gibt sie Tipps zum Bettenkauf.
livingathome.de: Was macht Ihrer Meinung nach die Qualität eines hochwertigen Bettes aus?
Juliane Borghorst: Die Matratze sollte ergonomisch sinnvoll, formstabil, atmungsaktiv, schadstofffrei und selbstreinigend sein. In Doppelbetten sollte der Lattenrost pro Person einstellbar sein. Das Bettgestell sollte so gefertigt sein, dass es dem Innenleben dauerhaft eine stabile und ebene Unterlage bietet, die für rückengesundes Schlafen unerlässlich ist. Es darf auf keinen Fall durchhängen, die Eckverbindungen müssen einen stabilen Eindruck machen.
livingathome.de: Wie findet man das passende Bett?
Juliane Borghorst: Zuallererst müssen Sie sich Ihre eigenen Bedürfnisse klar machen: Wie groß soll das neue Bett sein, welche Liegeeigenschaften soll es haben? Sollen Kopf- und Fußteil verstellbar sein? Lassen Sie sich unbedingt beraten. Für Lattenroste und Matratzen ist das Probeliegen unabdingbar. Um Probe zu liegen sollte man sich Zeit nehmen, das geht nicht in zehn Minuten.
livingathome.de: Wie erkenne ich als Kunde einen sachkundigen Verkäufer?
Juliane Borghorst: Ein kompetenter Verkäufer stellt viele Fragen, um die Bedürfnisse des Kunden zu ermitteln, er hat physiotherapeutische Grundkenntnisse über die Wirbelsäule, kann Lattenroste fachkundig einstellen und die Lagerung der Wirbelsäule beurteilen. Außerdem sollte er die Vor- und Nachteile verschiedener Materialien erklären und das Preisgefüge plausibel machen können.
livingathome.de: Wonach sollte man vor dem Kauf unbedingt fragen?
Juliane Borghorst: Zum Beispiel nach dem Serviceumfang: Hierzu gehören Zahlungsmodalitäten, Garantien, Lieferzeiten, die Anlieferung und die Montage des neuen Bettes. Verlangen Sie Schadstoffberichte oder -zertifikate. Markenhersteller können zu jedem einzelnen der genannten Punkte Auskunft geben.

Bettsysteme: Ein Blick durchs Schlüsselloch

Schlafenszeit
Auf die inneren Werte kommt es an
Checkliste zum Kauf
Interview