Innere Werte Interview

Michael Espenhahn ist Marketingleiter des westfälischen Möbelherstellers Hülsta. In unserem Interview gibt er Tipps zum Kauf von Schränken, Regalen und Co.
livingathome.de: Was macht die Qualität eines Kastenmöbels aus?
Michael Espenhahn: Die Auswahl der Materialien wie Massivholz, Echtholzfurnier und die Verwendung umweltverträglicher, hochwertiger Lacke.
livingathome.de: Welche Rolle spielen die Beschläge in diesem Zusammenhang?
Michael Espenhahn: Da Hülsta-Möbel besonders langlebig sind, sind auch die Konstruktionsbeschläge so ausgelegt, dass selbst mehrfaches Auf- und Abbauen, etwa bei einem Umzug, weder der Haltbarkeit noch der Standfestigkeit schaden. Die Beschläge an beweglichen Teilen wie Türen, Schubkästen und Klappen sollten nicht nur langlebig sein, sondern einfach, sanft und möglichst lautlos funktionieren.
livingathome.de: Gilt das auch für die großen Schiebetüren von Kleiderschränken?
Michael Espenhahn: Selbstverständlich. Bei Hülsta kann eine einzelne Tür je nach Wunsch bis zu 2,20 Meter hoch und bis zu 1,50 Meter breit sein. Die Türen laufen auf kugelgelagerten Führungen. Ein neuartiger Beschlag macht es möglich, dass sich diese großen Türen mit einem Fingerstups bewegen lassen und sich im letzten Moment wie von Geisterhand lautlos zuziehen.
livingathome.de: Welche Serviceleistungen gehören zu einem qualitativ hochwertigen Möbel?
Michael Espenhahn: Neben den Garantien ist es vor allem die Möglichkeit der individuellen Planung. Dem Kunden muss es möglich sein, sein persönliches Einrichtungsproblem mit den gewünschten Möbeln zu lösen. Die Berücksichtigung von Dachschrägen, Raumecken, einem Erker oder unterschiedlichen Raumhöhen darf quasi keinen Einschränkungen unterliegen.
livingathome.de: Und dies alles garantieren Markenprodukte?
Michael Espenhahn: Die Marke Hülsta produziert nicht nur die oben beschriebenen Qualitäten, sie garantiert sie auch. Dies belegen Zertifikate wie der blauen Umweltengel auf der gesamten Produktpalette, das EU-Öko-Audit für Hülsta-Standorte oder die Testergebnisse der Stiftung Warentest: fünfmal "sehr gut" für unsere Kinderzimmermöbel.

Kastenmöbel: Ein Blick hinter die Kulissen

Alles im Kasten?
Auf die inneren Werte kommt es an
Checkliste zum Kauf
Interview