Innere Werte Auf die inneren Werte kommt es an

Möbel mit System: "Xelo" von Hülsta ist ein weit gefächertes Programm - vom Dielenmöbel über das Regal bis hin zur Schrankwand. Ein Qualitätsaspekt des Systems ist die Möglichkeit der individuellen Gestaltung von Fronten und Funktionen. Auch bei anderen Qualitätskriterien macht "Xelo" eine gute Figur: Einblicke in die Verarbeitung vorbildlicher Verarbeitung.

Schubkastenführung

Qualitätsmerkmale zeigen sich oft erst auf den zweiten Blick. Die Schubkastenführung läuft unter dem Boden und tut der Attraktivität der Lade auch im geöffneten Zustand keinen Abbruch. Zusätzlich hat die leichtgängige Führung einen Selbsteinzug.

Verstellbare Füsse

Unebene Böden gibt es auch in Neubauwohnungen. Bei Qualitätsmöbeln sind stufenlos verstellbare Füße ein unbedingtes Muss.

Verarbeitung

Handwerkliche Verbindungen, wie etwa die Fingerzinken als Eckverbindungen von Schubkästen, sind nicht nur attraktiv, sondern lassen auch auf die solide Gesamtverarbeitung des Möbels schließen.

Führungsschienen

Hinter den Führungsschienen von Schiebetüren steckt eine aufwändige Technik. Bei hochwertigen Möbeln ist die Gestaltung zurückhaltend und in den Korpus integriert.

Staubschutz

Textile Streifen auf den Kanten von Schubkästen und Schiebetüren verhindern, dass Staub in das Innere des Korpus' gelangt. Hochwertige Kastenmöbel verfügen oftmals über eine Staubdichtung.

Eckverbindung

Die Stabilität von Eckverbindungen ist ein wichtiger Qualitätsaspekt. Sind Rahmen mit Schlitz und Zapfen verbunden, kann man auf eine gute Verarbeitung schließen.

Scharniere

Scharniere haben einen entscheidenden Einfluss auf Funktion und Lebensdauer eines Möbels und sind deshalb wichtige Qualitätsfaktoren. Hier sind solide Verarbeitung, Passgenauigkeit und exakte Justierung entscheidend.

Materialien

Hochwertige Materialien wie Holzfurnier, eloxiertes Aluminium und Mattglas machen ein Qualitätsmöbel aus.

Kastenmöbel: Ein Blick hinter die Kulissen

Alles im Kasten?
Auf die inneren Werte kommt es an
Checkliste zum Kauf
Interview