Innere Werte Auf die inneren Werte kommt es an

Damit eine Küche auch nach Jahren noch Freude macht, sollten Sie bei der Wahl der unsichtbaren Dinge auf Qualität achten. Auf den ersten Blick scheinen manche dieser Details überflüssig und damit teuer zu sein. Im Alltag bewähren sie sich jedoch bald.

Individuelle Einteilung

Der Vollauszug bietet eine ergonomisch sinnvolle Möglichkeit, Geschirr unterschiedlicher Größen zu verstauen. Er hält Belastungen bis zu 40 Kilogramm stand, seine flexible Einteilung lässt sich ohne Werkzeug auf neue Größen und Formen einstellen.

Optimale Ausnutzung

Multifunktionsschienen im Korpus gewährleisten eine individuelle Ausstattung mit Einlegeböden, Auszügen, Hakenleisten und Drahtkörben. Bei veränderten Anforderungen lassen sie sich jederzeit problemlos nachrüsten.

Stauraum-Wunder

Der Großraum-Sockelauszug kann mit 60 Kilogramm belastet werden und bietet Platz für Getränkekisten, große Töpfe und Pfannen.

Robuste Materialien

Vollauszüge aus verchromtem Draht sind trotz ihrer filigranen Ausstrahlung äußerst robust. Anders als lackierte Metallteile zeigen sie auch nach Jahren keine Gebrauchsspuren.

Kluge Scharniere

Falt-Lift-Hängeschrank: Die Tür des Oberschranks lässt sich dank des raffinierten Scharniers leicht nach oben aufklappen. So bietet sie beim Öffnen und im geöffneten Zustand volle Kopffreiheit.

Feinste Verarbeitung

Die perfekt verarbeiteten Schubkasteneinsätze aus Buche funktionieren nach dem Baukastensystem. 13 Grund- und 9 Ergänzungselemente erlauben eine Zusammenstellung nach individuellen Bedürfnissen.

Praktische Details

Die Wischkehle im Schubkasten verhindert, dass sich Staub und Krümel zwischen dem Boden und den Seitenwänden festsetzen können.

Küchen: Geprüft auf Herd & Nischen

Ausgekochte Lösungen
Auf die inneren Werte kommt es an
Checkliste zum Kauf
Interview