Wanddekoration Pinsel, Schablonen & jede Menge Spaß

Es muss gar nicht immer ein komplett neuer Anstrich sein - auch mit kleinem Aufwand lassen sich große Dinge auf Wände zaubern. Wir zeigen Wanddekorationen ganz unterschiedlicher Art: Mal wird es bunt, mal elegant, mal sehr praktisch. So kommt garantiert keine Langeweile auf!
Extra-Tipp: Schriftzug auf der Wand
Mit wenigen Handgriffen lassen sich passende Schriftzüge für jeden Raum zaubern. Wir zeigen Ihnen Schritt für Schritt, wie es gemacht wird.
14_sw200703012602_thm

Schritt 1: Flächen malen

Mit Hilfe von vorher ausgeschnittenem Packpapier wird eine ovale Form auf die Wand gezeichnet. Dann mit flexiblem Kreppband abkleben und ausmalen.
15_sw200703127_thm

Schritt 2: Buchstaben ausschneiden

Als Unterlage dient eine stabile Schneidematte aus dem Bastelladen. Darauf werden mit einem scharfen Cutter die Buchstaben ausgeschnitten.
16_sw200703012604_thm

Schritt 3: Schablonen ausmalen

Die Buchstaben-Schablonen werden punktuell an der Wand festgeklebt. Mit nur wenig Farbe und einem dichten Pinsel einfach ausmalen.
13_sw200703_thm

Das Ergebnis: fertiger Schriftzug

Nach nur wenigen Schritten steht ein kleiner Ansporn auf der Wand am Arbeitsplatz. Natürlich lassen sich auch andere Sätze und einzelne Wörter nach dem gleichen Prinzip aufmalen.