Video - Wohntrends 2009 - design talents Lichtblicke

Bei der Gestaltung von Räumen spielt Licht eine entscheidene Rolle. Doch auch der Leuchtkörper selbst soll dabei optisch ins Auge fallen. Wir haben ungewöhnliche Lichtobjekte von fünf jungen Designer entdeckt und nachgefragt, was ihre Leuchte ausmacht.

Die Möbel aus dem Video:

Lantern

leuchte-lantern
Design: Mathias Hahn
Mittels Klemmvorrichtung lässt sich die Leuchte beliebig zwischen Boden und Raumdecke verschieben. Die Kabelführung wird hierbei durch die Leuchtkörper geleitet.
www.mathiashahn.com

Cordula

leuchte-cordula
Design: Stephanie Jasny
Die Leuchte aus pulverbeschichtetem Aluminium ist eine Liaison zwischen Kabeltrommel und Baustrahler. Zehn Meter Kabel, ein schwenkbares Gelenk und ein energieeffizienter Leuchstoffring zeichnen "Cordula" aus.
www.stephaniejasny.com

Supercool

leuchte-supercool
Design: Konstantin Landuris, Horst Wittmann
Die justierbare Leuchte passt sich jeder Raumsituation an: Das LED-Leuchtmittel ist an einem stufenlos verstellbaren Teleskopstab befestigt.
www.hansandfranz.com

Rotondo

leuchte-rotondo
Design: Michael Rottmar
Ein LED-Lichtband lässt rund um den Möbel-Korpus eine farblich individuell einstellbare Korona aufscheinen.
www.miroco.de

Espresso light

leuchte-espresso-light
Design: Michael Neubauer
Öffnet man den Deckel geht sie an und kommt damit ohne Schalter aus. "Espresso light" wird aus einer originalen Espresso-Kanne in zwei Größen gefertigt.
Preis: 49 Euro (Größe M), 59 Euro (Größe XL).
Erhältlich über: www.qed-design.de