Wohnen in Weiß Weiße Vielfalt

Wussten Sie, dass Weiß im Grunde genommen nicht als eine eigene Farbe existiert? Vielmehr werden bei der Zusammensetzung alle Farben des Spektrums kombiniert, ohne dass Licht dabei absorbiert wird. Reines Weiß kommt in der Natur auch nur sehr selten vor. Denn je nach Umgebung bekommt die Farbe zumeist eine Nuance ins Braun, Blau, Rot, Gelb oder Grün. Durch diese feinen Unterschiede können ganz unterschiedliche Stimmungen im Raum erzeugt werden.

Weiß wirkt

Weiß steht für Ruhe und Klarheit. Die Farbe ruft bei uns auch Assoziationen von Reinheit, Romantik und Purismus hervor.
Grundsätzlich gilt: Wenn Sie in Ihrer Wohnung viel Weiß einsetzen, verleihen Sie den Räumen Weite und Helligkeit. Denn durch Weiß wird einfallendes Licht intensiviert und ein Gefühl von Großzügigkeit geschaffen. Das bietet sich besonders in kleinen Räumen an.
Der Anblick von weißen Wänden, hellem Holz und cremefarbenen Stoffen wirkt zudem sehr erholsam für die Seele. Im Zusammenspiel mit warmen Holzmöbeln wird die Einrichtung schnell gemütlich und einladend. In dieser Raumatmosphäre kann man besonders gut entspannen.

Wohnen in Weiß

Wohnwelten wie Schnee und Eis
Weiße Vielfalt