50 Jahre Stuhldesign

Unter dem Motto “Ideen sitzen. 50 Jahre Stuhldesign” findet im Museum für Kunst und Gewerbe in Hamburg eine Sonderausstellung statt. Und wir stellen einen modernen Ming-Stuhl des Designers Danny Fang vor. Sitzdesign von 1960 bis in die Gegenwart ist das Thema, dem erstmals eine große Ausstellung im Museum für Kunst und Gewerbe in Hamburg (MKG) gewidmet wird. Zu sehen gibt es 100 herausragende Exponate aus der hochkarätigen Sammlung des MKG, darunter Stühle, Sessel, Chaiselongues und Hocker, die einen Einblick in verschiedenste gestalterische Ansätze und Motivationen aus fünf bewegten Jahrzehnten geben.
50 Jahre Stuhldesign
Der Kaffeehausstuhl Nr. 214 in verschiedenen Varianten, www.thonet.de
Dabei steht der Stuhl im Mittelpunkt als Zeitzeuge. Geschichte schrieb beispielsweise Michael Thonet mit seinem Designklassiker Kaffeehausstuhl Modell Nr. 14, der in der damals revolutionären Bugholz-Technik gefertigt wurde. Die Designpositionen der Sammlung bereichert unter anderem auch Joris Laarman, die sich für den „Bone Chair“ vom natürlichen Knochenwachstum inspirieren ließ. Louise Campbell formte mit „Veryround“ eine ornamentale Sitzskulptur aus 240 ineinander gesteckten Stahlkreisen.
Die Ausstellung ist bis zum 13. März 2011 geöffnet.
Adresse:
Museum für Kunst und Gewerbe Hamburg
Steintorplatz
20099 Hamburg
Infos und Gruppenbuchungen unter 040/42 81 34 – 26 49 und
forumk1@mkg-hamburg.de
Webseite: mkg-hamburg.de
Foto: Museum für Kunst und Gewerbe / Jörg Arend/Maria Thrun
Stuhl “Geppetto” von Danny Fang
Eine Hommage an die Möbel der Ming-Dynastie ist der Stuhl “Geppetto” des niederländisches Designers Danny Fang. Die Stühle aus der Epoche wurden meist aus einem Material ohne Kleber oder Nägel gebaut – dieses Konzept hat Fang auch bei seinem Stuhl aus hochbelatbarem Polykarbonat umgesetzt.
50 Jahre Stuhldesign
"Geppetto" ist in Schwarz, Weiß und Kaffee erhältlich, www.fashion4home.de
Während früher die Herstellung eines Stuhles viel Zeit in Anspruch nahm und für die breite Masse in der Regel zu teuer war, kann dieses Modell dank industrieller Fertigung im effizienten Spritzgussverfahren innerhalb weniger Minuten erstellt werden. Und man kann sich den Stuhl leisten – für einen Designer-Stuhl ist das Modell “Geppetto” sogar extrem günstig: zwei Stück kosten ca. 199 Euro zzgl. Versandkosten. Die Stühle (erhältlich nur im 2er-Set) gibt es in den Farben Weiß, Schwarz und Kaffee. Sie sind stapelbar und aufgrund des Materials für drinnen und draußen geeignet.
Stuhl “Geppetto” über www.fashion4home.de

Mehr zum Thema Sitzmöbel & Design:

Do it yourself
Frische Ideen für mein Zuhause
Holen Sie sich die schönsten Ideen direkt nach Hause!