"Ein Bett auf Achse": Fotoausstellung von Hästens zum "Tag des Schlafes"

20.6.2013 Am 21. Juni ist der “Tag des Schlafes” – Schwedens ältester Bettenhersteller Hästens ehrt den Tag bereits am 20. Juni mit der ungewöhnlichen Fotoausstellung “Ein Bett auf Achse” in seinen Räumen in der Hamburger Hafencity. Im Sommer 2012 schickte die Boxspringbetten-Manufaktur Hästens, die auch mit einem Store in der Hamburger Hafencity vertreten ist, den Fotografen Henning Heide samt Bett auf eine Rundreise durch die schöne Hansestadt Hamburg. Entstanden sind tolle Bilder vor bekannten Kulissen wie dem Elbstrand oder dem Stadtpark. Erste Fotos aus dem Fotoshooting “Mitten in Hamburg: Ein Bett auf Achse” erregten bereits im Dezember letzten Jahres Aufmerksamkeit – zum “Tag des Schlafes” wurde die Fotosafari durch die Hansestadt fortgeführt.
Mit der Fotoausstellung “Ein Bett auf Achse” möchte Hästens auf originelle Weise darauf Aufmerksam machen, wie wichtig ausreichender und gesunder Schlaf für unser Wohlbefinden ist.
"Ein Bett auf Achse": Fotoausstellung von Hästens zum "Tag des Schlafes"
"Ein Bett auf Achse" in der Hamburger Hafencity und am Elbstrand (kleines Bild). Fotos: Henning Heide / Hästens
Termin und Adresse:
Vernissage am Donnerstag, 20. Juni 2013, ab 16 Uhr
Hästens Store Hafencity
SchwedenBett Hamburg GmbH
Am Sandtorpark 12
20457 Hamburg

Mehr zum Thema: Betten

Lieblingsplatz Bett
Do it yourself
Frische Ideen für mein Zuhause
Holen Sie sich die schönsten Ideen direkt nach Hause!