Kare Room Designer: neue 3D Einrichtungs-App

4.6.2013 Passt ein rotes Sofa ins Wohnzimmer, wie würde sich ein barocker Schreibtisch im Arbeitszimmer machen? Die neue App “Room Designer” von Kare Design hilft beim Einrichten. Bei der Anschaffung eines neuen Möbelstücks fragt man sich immer, ob und wie es zum übrigen Mobilar passt. Das Einrichtungshaus Kare Design hat jetzt die neue App “Room Designer” gelaucht, mit der sich über 1000 Produkte aus dem eigenen Sortiment als 3D-Objekte virtuell in den eigenen vier Wänden platzieren lassen.
Die App fürs iPhone und iPad schaltet sich sofort nach Start ins Live-Bild der Kamera – der Anwender richtet dann die Kamera auf den neu zu gestaltenden Bereich des Raumes, wählt die gewünschten Möbel aus dem Menü aus und platziert sie virtuell im Raum. Wenn beispielsweise der Esstisch lieber an einer anderen Stelle stehen soll, verschiebt man in einfach. Gleichzeitig werden einem Detailinformationen zu Maßen und Materialien angezeigt. Praktisch: Es gibt auch eine Offline-Version der Raumgestaltungs-App.
Kare Room Designer: neue 3D Einrichtungs-App
Möbelrücken in 3D: die "Kare Room Designer" App. Fotos: Kare Design
Die App “Kare Room Designer” zum kostenlosen Download.
Text: Tanja Seiffert
Do it yourself
Frische Ideen für mein Zuhause
Holen Sie sich die schönsten Ideen direkt nach Hause!