Maison du Monde: Holzküchen für Individualisten

3.10.2011 Die Küchen “Amsterdam” und “Zinc” von Maison du Monde werden modular aufgebaut und lassen sich so ganz unterschiedlichen Grundrissen optimal anpassen.
Zur gemütlichen Teak-Küche “Amsterdam” gehören neben verschiedenden Wand- und Unterschränken auch Anrichte und Büffet, die viel Stauraum bieten. Das schafft Ordnung selbst in kleinen Küchen, deren Platz dank der Module so optimal ausgenutzt werden kann.
Maison du Monde: Holzküchen für Individualisten
Kreativ und gemütlich: die individuell kombinierbare Holzküche "Amsterdam" von Maison du Monde.
Da die einzelnen Küchenmodule aus einer Kollektion stammen, wirken sie unabhängig von der Anordnung immer harmonisch. Die Teak-Küche “Amsterdam” passt daher gut zu Individualisten, denen Einbauküchen zu einheitlich und unflexibel sind.
Maison du Monde: Holzküchen für Individualisten
Spülsteine liegen wieder im Trend. Zusammen mit dem Unterschrank aus der Holzküchen-Kollektion "Zinc" ist dieser bei Maison du Monde erhältlich. Preis: ca. 690 Euro
Das gleiche gilt auch für die helle Holzküche “Zinc”, deren Elemente Retrocharme versprühen. Weitere Besonderheiten sind die Arbeitsplatte aus verzinktem Metall sowie Wand- und Geschirrschränken mit Gittertüren. Der unangefochtene Eyecatcher ist allerdings der Küchenunterschrank mit einem trendigen Spülstein aus Keramik.
Maison du Monde: Holzküchen für Individualisten
Urgemütlich und mit Retro-Charme - die Holzküche "Zinc" von Maison du Monde.
Die Preise für die einzelnen Module der Küchen “Amsterdam” und “Zinc” beginnen bereits ab rund 170 Euro, so dass man sich auch mit schmalem Budget eine schöne Küche zusammenstellen kann.
Alle Details auf www.maisondumonde.com
Do it yourself
Frische Ideen für mein Zuhause
Holen Sie sich die schönsten Ideen direkt nach Hause!