Stool 60: Jubiläumsausstellung im KaDeWe Berlin

23.5.2013 Zum 80. Geburtstag wurde Alvar Aaltos legendärer “Stool 60″ von internationalen Designern wie Tom Dixon neu interpretiert. Artek und das KaDeWe feiern das Jubiläum mit einer gemeinsamen Ausstellung in Berlin.
Entwickelt wurde der dreibeinige “Stool 60″ 1933 vom berühmten finnischen Designer Alvar Aalto, und er ist eines der bekanntesten Designobjekte weltweit. Die Ikone modernen Designs und Herzstück der Artek-Kollektion wurde anlässlich des Jubiläums von internationalen Designern und Partnern wie Nao Tamura, Mads Nørgaard, Comme des Garçons, Monocle, Tom Dixon und Mike Meiré in einer Jubiläumsedition neu interpretiert – zu sehen sind die Werke in einer gemeinsamen Ausstellung von Artek und dem KaDeWe noch bis zum 1. Juni.
Stool 60: Jubiläumsausstellung im KaDeWe Berlin
Die Ausstellung von Alvar Aaltos legendärem "Stool 60" findet noch bis Anfang Juni im KaDeWe statt. Foto: KaDeWe / Artek
Aalto arbeitete mehrere Jahre am Design des “Stool 60″, wobei die L-förmigen Beine eine besondere Herausforderung darstellten. Die Haltbarkeit des dreibeinigen Hockers soll Aalto etwas rüde getestet haben, denn er warf ihn immer wieder auf den Boden. Dem Publikum wurde der Hocker 1933 auf der Londoner Ausstellung “Wood Only” präsentiert und sorgte für Begeisterung.
Stool 60: Jubiläumsausstellung im KaDeWe Berlin
Zum 80-jährigen Jubiläum haben internationale renommierte Designer dem Aalto-Klassiker "Stool 60" neu in Szene gesetzt. Foto: KaDeWe / Artek
Den Artek-Pop-up-Store mit einer Installation ist im KaDeWe Lichthof in der 1. Etage zu finden.
Adresse:
KaDeWe
Tauentzienstraße 21–24
10789 Berlin
Telefon: +49 30 2121 0
Preise:
“Stool 60″: ab 185 Euro
“Stool 60″ Design-Kooperationen: ab 340 Euro
Mehr Informationen auf www.kadewe.de und www.artek.fi.

Text: Tanja Seiffert
Do it yourself
Frische Ideen für mein Zuhause
Holen Sie sich die schönsten Ideen direkt nach Hause!