Ordnung Sammelstation

Aufräumen! Allein das Wort sorgt dafür, dass Kinder in alle Himmelsrichtungen verschwinden. Dabei kann es so einfach und schnell gehen, ein paar Dinge zu verstauen. Und diese Ordnungshüter sehen sogar noch gut aus! Aus Papiertüten, Stoff und alten Sportutensilien lässt sich einiges fürs Kinderzimmer zaubern.
lahfamily200204021_thm

Bildergalerie

Schöner und übersichtlicher als jede Zettelwirtschaft: Damit kleine und große Kunstwerke entsprechend zur Geltung kommen, hängt man sie einfach an die Wand. Aber eben nicht alle einzeln an langweilige Nägel, sondern in geordneter Unordnung an ein ehemaliges Springseilchen.
lahfamily200402046_thm

Beutelparade

Da geht Aufräumen ganz schnell. Einfach aufmachen, alles reinstecken und zuziehen. Stofftiere & Co finden in den hübschen Beuteln genügend Platz. Aus Motivstoff, einer Kordel und vier Ösen wird so ein Beutelchen ohne großen Aufwand selbstgenäht.
lahfamily200402_thm

Eingetütet

Alte und neue Einkaufstüten aus Papier kommen im Kinderzimmer zu neuen Ehren. Aufgehängt an Haken nehmen sie alles auf, was sonst auf dem Boden liegen würde. Und wenn mal auf der Wiese gemalt werden soll, sind alle Utensilien schon fertiggepackt zum Abtransport.