Direkt zum Inhalt

Wohntrends Alles, nur nicht langweilig!

Knallige Farben, auffällige Formen und überraschender Materialeinsatz: Viele Möbeldesigner sorgen mit ihren Produkten für Erstaunen und sagen der Langeweile den Kampf an. Ungewöhnliche Möbelstücke sind ein wichtiges Thema und finden mit Sicherheit ihren Weg in unsere vier Wände.

Möbel, die Stimmung machen

Wie bequem ist eigentlich eine Computer-Taste? Was haben Pümpel und Beistelltisch gemeinsam? Und wie verändern knallige Farben die Stimmung ganzer Räume? Eine Trendrichtung sind Möbel und Wohnaccessoires in neuartigem Design. Klassische Kommoden werden mit modernen Farb-Drucken optisch aufgefrischt, Schubladenwände und Regalsysteme überraschen mit einzigartiger Funktionalität und kleine Gummi-Tische lassen sich mit Hilfe von Saugnäpfen an Wänden und glatten Decken platzieren. Und wenn man keine Lust mehr auf Gesellschaft hat? Dann verkriecht man sich einfach in Hanna Ernstigs knallroter "Moody Couch" deren Bezug gleichzeitig eine Höhle zum Verstecken ist.

Design in knalligen Farben

Neben raffiniertem Design spielt besonders die Farbe eine bedeutende Rolle. Auffallende Möbel kommen zum Beispiel in feurigem Rot, sattem Gelb oder frischem Blau daher. Bunte Accessoires wie Kissen und Deko-Elemente wirken auflockernd und strahlen Leichtigkeit und Frische aus.

Von Holz bis Kunststoff: das Material

Bei der Wahl der Materialien sind den Designern keine Grenzen gesetzt. Holz als Klassiker wird in den unterschiedlichsten Verarbeitungen und Lackierungen verwendet. Daneben kommen Materialien wie farbiger Kunststoff oder Hartgummi zum Einsatz. Ausgefallene Möbel sind garantiert ein Hingucker, nicht nur in den Showrooms der Möbelmacher: Witzig geschnittene Aufbewahrungselemente für die Wand oder kontraststarke Farbkombinationen lassen die Einrichtung zum Blickfang werden.

Einrichtungs Tipps

Weniger ist mehr. Statt vieler bunter Farben sollte man sich für eine Lieblingsfarbe entscheiden. Zu einer schwarzen oder grauen Couch passen beispielsweise bedacht platzierte rote Kissen oder ein hervorstechender, farbiger Sessel in ungewöhnlicher Form.

Wer Lust auf Abwechslung hat, sich aber keine teuren neuen Designer-Möbel zulegen möchte, kann sich mit ein paar einfachen Tricks behelfen: Farbenfrohe Hussen verleihen Sofa, Sessel oder Stuhl im Handumdrehen einen neuen Look. Hussen kann man entweder selber anfertigen oder aber fertig kaufen. Die praktischen Überzieher gibt es in fast allen Qualitäten und Farben, vom klassischen Baumwoll-Überwurf bis zur stylischen Filz-Husse. Wer mutig ist, der wählt Stoffe mit poppigen Mustern in schrillen Farben.

Eine Kombination verschiedener Materialien sorgt für Abwechslung zu Hause. Zur klassisch-modernen Sofa-Landschaft passen zum Beispiel farbige Couchtische aus Plexiglas. Aber auch Möbel aus Stahl oder Holz werden mit einer knalligen Lackierung dem Wohntrend gerecht. Zusätzliche Deko-Elemente wie Vasen, Schalen, Kerzen oder Kissen sorgen in den passenden Farben für ein harmonisches Gesamtbild.