Direkt zum Inhalt
Garderobenständer “Sticks Mini” von Schönbuch

Passend zum großen Vorbild “Sticks” gibt es die kleine Variante “Sticks Mini” in zartem Blau oder Rosa: Die ideale Garderobe fürs Kinderzimmer.



Design: Michael Schwebius

Preis: ca. 295 Euro

www.schoenbuch.com

Kinderstuhl “Panton Junior” von Vitra

Auf der Grundlage von “Panton” entstand “Panton Junior”. Beim Material und seinen Proportionen unverändert, fällt er gegenüber dem regulären Modell um circa ein Viertel kleiner aus. Das macht den in sieben Farbvarianten erhältlichen Stuhl zu einer praktischen Sitzgelegenheit für Kinder.



Design: Verner Panton

Preis: ca. 142 Euro

www.vitra.com

Stapelliege für Kinder

Sonnengelb, Himmelblau und Grasgrün – für Kinder gibt es nur eine Farbe: bunt! Der Klassiker der Müller Möbelwerkstätten, die Stapelliege von Rolf Heide, ist aufgrund ihrer Stabilität und Langlebigkeit der ideale Begleiter für Kinder.



Design: Rolf Heide

Preis: ca. 404 Euro

www.muellermoebel.de

Kinderstuhl “Serie 7” von Fritz Hansen

Die von Arne Jacobsen entworfene “Serie 7” zählt zu den größten Verkaufserfolgen eines Stuhls in der Geschichte Fritz Hansens. Den Möbel-Bestseller gibt es auch für die Kleinen. Der Kinderstuhl mit einer Sitzhöhe von 32 Zentimetern ist leicht, stapelbar und neben der Ausführung in Buche in verschiedenen Lackfarben erhältlich.



Design: Arne Jacobsen

Preis: ca. 449 Euro

www.fritzhansen.com

Kinderstuhl “Little Nobody” von Hay

Das Design von “Little Nobody” erinnert an ein Stück Stoff, das über einen Stuhl gelegt wurde und seine Form bewahrt hat. Wird der Stuhl darunter entfernt, wird der Stoff selbst zur tragenden Konstruktion. “Little Nobody” besteht, wie das große Vorbild, ausschließlich aus formgepresstem PET-Filz.



Design: Komplot Design

Preis: ca. 130 Euro

www.hay.dk

Kinderstuhl “S 43 K” von Thonet

Kindermöbel haben bei Thonet eine lange Geschichte. Bereits die Lagerliste von 1866 enthielt kleine Stühle und Tische, im Katalog von 1879 ergänzt mit Betten und Wiegen aus Bugholz. “S 43 K” entspricht in seinen Proportionen exakt dem Klassiker “S 43” von Mart Stam aus dem Jahr 1931.



Design: Mart Stam

Preis: ca. 204 Euro

www.thonet.de

Kinderbett “Spross” von Moormann

Dank Steckverbindungen lässt sich “Spross” ganz ohne Werkzeug aufbauen, genau wie das große Original “Siebenschläfer” für Erwachsene.



Design: Christoffer Martens

Preis: ca. 1.030 Euro

www.moormann.de

Kaffeehausstuhl Nr. 14 für Kinder

Den Entwurf für das Kindermodell des berühmten Kaffeehausstuhls Nr. 14 lieferte mit dem großen Vorbild einer der Söhne des Firmengründers Michael Thonet, bereits im Jahr 1860. Bis heute produziert das Unternehmen den Möbelklassiker mit dem typischen Thonet Rohrgeflecht-Sitz. Für Kinder mit farbigen Sitzflächen.



Design: Michael Thonet

Preis: ca. 545 Euro

www.thonet.de

Garderobe “Hang it all” von Vitra

Bei dem als Kindergarderobe entworfenen Designklassiker von Vitra sollen die farbigen Holzkugeln Kinder dazu ermuntern – wie der Name “Hang it all” es ausdrückt – ihre Sachen daran aufzuhängen: Jacken, Spielzeug, Rollschuhe, Puppen oder Rucksäcke.



Design: Ray Eames

Preis: ca. 231 Euro

www.vitra.com

Stuhl “Eames Plastic Armchair RAR “

Den Designklassiker “Eames Plastic Armchair RAR ” lieben nicht nur die Großen, sondern auch die Kleinen, weil man in ihm so herrliche schaukeln kann.



Design: Charles & Ray Eames

Preis: 449 Euro

www.vitra.com