nlpopup

Lichterkette: schöne Stimmung im Haus

Eine Lichterkette ist als stimmungsvolle Herbst-, Winter- und Weihnachtsdeko unschlagbar. Wir zeigen, wie Sie eine Lichterkette stimmungsvoll dekorieren, klären über Vor- und Nachteile von LED-Lichterketten auf und stellen schöne Produkte vor.

Lichterkette: gemütliche Lichtinseln

Lichterketten schaffen gemütliche Lichtinseln und sind dabei wunderbar dekorativ. Die Rede ist jedoch nicht von der Lichterkette aus dem Baumarkt – die wahren Schönheiten findet man woanders. Wir verraten wo!

Lichterkette mal anders: Wunderschöne kleine Lüster zieren die Lichterkette von Mirabeau. www.mirabeau.de

Lichterkette: stimmungsvoll dekorieren

Nicht nur am Weihnachtsbaum macht die Lichterkette eine gute Figur, viele schöne Exemplare eignen sich auch wunderbar zum Dekorieren von Fensterbänken, Treppengeländern oder Sideboards. Somit wird die Lichterkette als Akzentleuchte und zum Inszenieren von Gegenständen eingesetzt.

Dabei ist Lichterkette nicht gleich Lichterkette. Neben den vielen eher langweiligen, tannengrünen Varianten aus Kaufhäusern und Baumärkten gibt es hier und da immer wieder kleine Schätze zu entdecken, bei denen die Lichterkette dank bunter Lämpchen oder fantasievoller Lämpchenschirmen selbst zum stimmungsvollen Dekoaccessoire wird.

Fotostrecke
5 Bilder

Lichterkette für Weihnachten

Was wäre ein Weihnachtsbaum ohne festlichen Lichterschmuck? Es gibt verschiedene Möglichkeiten den Weihnachtsbaum in Szene zu setzen, mit zu den beliebtesten Varianten zählt die Lichterkette. Inzwischen gibt es ganz unterschiedliche Produkte, die sich allesamt von der klassisch grünen Lichterkette absetzen: Ob aus Strohsternen, mit Weihnachtssternen oder Anhängern in Form von Schneeflocken, Lichterketten sorgen fü stimmungsvolle Beleuchtung am Weihnachtsbaum. Wir präsentieren schöne Lichterketten für den Weihnachtsbaum!

Lichterkette von good moods*

Eine besonders schöne Alternative zur klassischen Lichterkette sind die Modelle von good moods*. An einem silberfarbenen Kabel reihen sich verschiedenfarbige Kugeln, die wie kleine Wollknäuel an der Kette hängen. Steckt man die Lichterkette ein, zaubern die kleinen Lämpchen ein angenehm warmes Licht in die Kugeln. Die Lichterketten von good moods* gibt es in zwei unterschiedlichen Varianten mit 20 oder 35 Kugeln.

Mit den stimmungsvollen Lichterketten von good moods* kreiert man eine wunderbar gemütliche Atmosphäre in Wohnzimmer & Co.

Lichterkette: Strom sparen mit LED-Lämpchen

Die Lichterkette hat in den letzten Jahren eine steile Karriere hingelegt. Mittlerweile ziert sie sogar ganze Häuser von oben bis unten. An die Stromrechnung mag man dabei eher nicht denken – bisher. Aber weil zunehmend auf geringen Stromverbauch geachtet wird,  kommen immer mehr Lichterketten mit Leuchtdioden auf den Markt. Durch ihre höhere Effizienz hat eine Lichterkette mit LED-Lämpchen einen viel geringeren Stromverbrauch (bis zu 80 % weniger gegenüber Glühlämpchen). Es gibt eine breite Palette an Farben, und einige Anbieter werben mit “warmweißen” Leuchtdioden. Übrigens: Bei warmen LED-Licht sollte die Farbtemperatur zwischen 2.200 bis 2.700 Kelvin liegen.

Lichterkette mit LED: Die LED-Lämpchen haben viele Vorteile, aber auch Nachteile. www.gingar.de

Lichterkette: Vor- und Nachteile der LED Lichterkette

Im Vergleich zu einer herkömmlichen Lichterkette sind die Vorteile einer LED Lichterkette offensichtlich: geringerer Energieverbrauch, geringere Wärmeentwicklung und höhere Lebensdauer.

Die Nachteile der LED Lichterkette sind allerdings genauso sichtbar: Ihr Licht ist im Vergleich zur Lichterkette mit Glühlämpchen in der Regel kälter, sprich: ungemütlicher. Während eine LED Lichterkette für Garten oder Balkon noch durchgeht, wollen viele das kühle Weiß der LED-Lämpchen nicht in der Wohnung haben. Außerdem ist eine LED Lichterkette momentan noch deutlich teurer als die Glühlämpchen-Version, und sie benötigt ein externes Netzteil, das der Lichterkette beiliegt.

LED Lichterketten gibt es beispielsweise bei Lumitronix oder von Osram.

Eine Lichterkette erhellt jeden noch so tristen Garten. In einem Vogelkäfig oder an vereisten Zweigen macht der Lichterreigen ein besonders schönes Licht.

Lichterkette für draußen

Mit Lichterketten kann der triste Garten im Winter zum Strahlen gebracht werden. Doch bei aller Lichtfreude darf man die Sicherheit nicht aus den Augen verlieren. Ein VDE Prüfzeichen zeigt, dass die Lichterkette oder das Leuchtelement eine Qualitätsprüfung unterzogen wurden. Beim Anbringen der Lichterkette sollte man darauf achten, nur Ketten und Stromkabel zu benutzen, die auch für draußen geeignet sind. Denn nur solche verfügen über einen Spritzwasser und Regenschutz und sind daher wetterresistent.

Text: Berenice Eulenburg/Julia Balkausky