nlpopup

So funktioniert der orientalische Stil

Das Bild in Großansicht

Hier prägen typisch orientalische Elemente wie Sitzkissen, ein Bodenteppich, ein Berbertisch mit Ornamenten, ein Bodentablett mit Teegläsern und orientalische Laternen die Hauptrolle. Dazu passen kleine Teegläser und Windlichter mit Goldbordüre.

Abends entsteht durch Kerzenlicht eine besonders gemütliche Atmosphäre, wenn die Laternen auf verschiedene Höhen gehängt und gestellt werden – wie hier auf den Boden, den Tisch und an den stehenden Laternenhalter. Das Paisleymuster der Sitzkissen wiederholt sich in der Wolldecke, ein kleineres, mit goldenen Pailletten besetztes Kissen sorgt für einen glamourösen Touch.

Und wer Freunde stilecht bewirten möchte, serviert hier gesüßten, heißen Tee und Baklava, eine in Sirup getränkte Süßspeise aus Blätterteig und Pistazien.