nlpopup

SUCHE



Suchkriterium: Schlafzimmer

11 Räume

Beengtes Kinderzimmer erhält neuen Freiraum
Endlich mehr Platz zum spielen! Tochter Laura musste sich vorher mit einem schmalen Raum als Kinderzimmer zufrieden geben. Jetzt kann sie sich auf 20 Quadratmetern, im ehemaligen Schlafzimmer ihrer Eltern, richtig austoben.
weiter

Getrennte Räume werden verbunden
Keine Lust auf Kompromisse. Hier sind alle Annehmlichkeiten eines Badezimmers vereint: Großzügige Dusche und schicke Badewanne, Wellness und Komfort und zudem die nahtlose Verbindung zwischen Schlaf- und Badezimmer.
weiter

Kleiner Dachausbau wird zum schicken Loft
Eine Trennwand mit Schiebetüren macht aus einem großen Raum zwei kleine, ohne dabei jedoch die Bewegungsfreiheit einzugrenzen. Dies gelingt auch dank einheitlicher Farbgebung und einer harmonischen Abstimmung der Möbel aufeinander.
weiter

Aus Einfallslosigkeit wird Zweisamkeit
Das Stauraumproblem wurde in diesem Schlafzimmer durch einen kleinen, angrenzenden Raum gelöst. In ihm bietet nun ein begehbarer Kleiderschrank viel Platz. Das gemütliche Bett wurde ans Fenster gerückt.
weiter

Schräge Angelegenheit wird gerade gerückt
Gleich drei Wünsche auf einmal: Ein gemütliches Schlafzimmer, genug Platz für Kleidung und ein Arbeitsbereich. Mit geschickter Raumaufteilung ist das gelungen.
weiter

Provisorisches Schlafzimmer perfekt verwandelt
Spannende Raumteilung und clevere Stauraumlösungen beheben gleich zwei Probleme auf einmal: Ein neues Wohngefühl entsteht und im Zimmer werden praktische Ablageflächen geschaffen, die bisher fehlten.
weiter

Beengtes Zimmer bekommt neuen Freiraum
Endlich steht das Bett im Zentrum und sorgt so nicht nur für eine entspannte Stimmung, sondern bildet auch die Ausgangsbasis für eine komplette Verwandlung des Raumes: Vom Arbeitsplatz über das Schranksystem bis hin zu den Fenstern.
weiter

Nach kalter Dunkelheit geht die Sonne auf
Jeden Morgen wird man nun in diesem Schlafzimmer von Sonnenstrahlen geweckt. Sanfte Gelbtöne haben aus dem ehemals dunklem und kaltem Zimmer einen Ort gemacht, an dem man sich auch tagsüber gerne aufhält - zum Beispiel am neuen Schreibtisch.
weiter

Leeres Apartement liebevoll eingerichtet
Ein Zimmer, in dem man sich tagsüber wohlfühlen und nachts bequem schlafen möchte - das gelingt mit den richtigen Möbeln, die die tägliche Verwandlung problemlos mitmachen. Zarte, helle Farben sorgen zusätzlich für die optische Vergrößerung des Raumes.
weiter

Eine kleine Kammer wird zum Traumzimmer
Ein kleiner, schlauchartiger Raum, der als Schlafzimmer dient. Das Problem, sowohl einen mehrtürigen Kleiderschrank als auch ein Doppelbett darin unterzubringen, wurde durch flexible Einbaumöbel und ein bewegliches Bett gelöst.
weiter

Trister Standard weicht warmer Kuschelzone
Ein Standardgrundriss schränkte die Einrichtungsfreiheit in diesem Schlafzimmer sehr ein: Es wirkte verbaut und überfrachtet. Dank eines maßgeschneiderten Schranks, einer neuen Raumaufteilung und einem Hauch Rot ist ein kuscheliger Raum entstanden.
weiter