Gartenkalender für März

Deko-Früchte selbst heranziehen
31.12.2009
Bei Floristen sind exotische Stachelfrüchte der Renner. Die Deko-Früchte können Sie mit der neuen "Zierfrucht-Mischung"(von Kiepenkerl, Foto) auch selbst heranziehen. Dabei handelt es sich um Kletterpflanzen, die man jetzt in Töpfe sät....
Den Rasen kalken
31.12.2009
Kalken Sie Ihren Rasen jetzt z. B. mit "Grün-Kalk" (von Cuxin). Mit dem Düngerstreuer lässt sich das Granulat gleichmäßig verteilen. Ideal sind 50 g/m2. Kalk neutralisiert den Boden und erhöht die Aufnahme von Nährstoffen in die Wurzeln....
Der beste Platz für junge Pflänzchen
31.12.2009
Wer Blumen oder Gemüse selbst heranzieht, sollte dafür einen windgeschützen und warmen Platz im Garten reservieren, etwa an einer Hauswand. Eine leicht schattige Lage eignet sich für junge Pflänzchen besser als eine sonnige. In der Nähe sollte...
Die Pflanzerde mit Humus aufpeppen
31.12.2009
Bäume und Sträucher wachsen am besten in einem humosen, gut dränierten Boden an. Humus verbessert den Luft- und Wasserhaushalt und bietet Bodenlebewesen beste Bedingungen. Spezielle Pflanzerden sind deshalb mit einer Extraportion Humus...
Die richtige Bodenpflege unter Obstgehölzen
31.12.2009
Obstgehölze sind auf eine gleichmäßige Versorgung der Wurzeln mit Wasser und Nährstoffen angewiesen, sollen sie im Sommer gut entwickelte Früchte tragen. Deshalb kommt der Bodenpflege eine besondere Bedeutung zu. Die ist abhängig von der Gestalt...
Die Sommerblüher jetzt auslichten
31.12.2009
Im zeitigen Frühjahr ist die richtige Zeit, um sommerblühende Sträucher auszulichten. Dies sollte man etwa alle drei Jahre tun, damit die Pflanzen nicht zu dicht werden und reich blühen. Beim Auslichten schneidet man die ältesten Triebe an der...
Dieffenbachien jetzt verjüngen
31.12.2009
Wenn Ihre Dieffenbachie unten verkahlt ist, können Sie jetzt Stammstecklinge schneiden, aus denen neue, dicht beblätterte Pflanzen heranwachsen. Bei 22 Grad und einer gleichmäßig hohen Luftfeuchte bewurzeln die Stecklinge in wenigen Wochen....
Düngen gegen stippige Äpfel
31.12.2009
Wenn der erste Biss in den Apfel bitter schmeckt und das Fruchtfleisch mit kleinen, braunen Punkten übersät ist, sind das Indizien für die Stippigkeit: zuviel Stickstoff im Boden und zu wenig Kalzium in den Früchten. Düngen Sie weniger Stickstoff...
Frische Ideen für mein Zuhause
Holen Sie sich die schönsten Ideen direkt nach Hause!