Gartenkalender für März

Rasen: Jetzt kommt die Frühjahrskur
31.12.2009
Schnee, Eis und Regen haben den Rasen im Winter stark strapaziert. Damit die Gräser jetzt schnell zu Kräften kommen, sollte man ihnen schon vor dem Austrieb gründlich Luft verschaffen. Rechen Sie sämtliches altes Laub und die Zweige vom Rasen und...
Rosen pflanzen
31.12.2009
In den Gartencentern werden immer häufiger pflanzfertige Rosen in umweltverträglichen Behältern aus Pappe angeboten - wie etwa die "Tantop-Pflanzbox" von Rosen-Tantau. Vorteil: Die Rosen müssen vor dem Pflanzen nicht mehr ausgetopft...
Rückschnitt der Bougainvillea
31.12.2009
Damit Bougainvilleen im Sommer üppig blühen, sollten jetzt alle Seitentriebe bis auf ein Blattpaar bzw. zwei Blattknoten eingekürzt werden. Die Pflanze blüht an den Neutrieben, die danach aus Blattachseln wachsen. Anschließend zunächst sparsam...
Rückschnitt von Hortensien
31.12.2009
Hortensien blühen nur kräftig, wenn man sie richtig zurückschneidet. Bauernhortensien (Hydrangea macrophylla) blühen an den Spitzen der Triebe, die im vergangenen Jahr gewachsen sind. Frieren diese im Winter ab oder wird jetzt zu tief...
Saisonstart auf Terrasse & Balkon
31.12.2009
Kaum sind die langen Frostperioden überstanden, bieten Gartencenter den Frühling in Töpfen an: Narzissen, Tulpen, Vergissmeinnicht & Co. Wählen Sie Exemplare aus, die viele Knospen haben; blühen müssen sie beim Kauf noch nicht. Die Pflanzen...
Schalotten nicht zu dicht pflanzen
31.12.2009
Gourmets schwören auf den feinen Geschmack der Schalotten. Es gibt nur wenige verschiedene Sorten, z.B. 'Longor'. Rote Schalotten bildet 'Red Sun'. Weil Schalotten dichte Horste bilden, setzt man die Zwiebeln mit 15 cm Abstand...
Schneller Start für Steckzwiebeln
31.12.2009
Zwiebeln werden jetzt im Abstand von 10 cm so tief gesteckt, dass sie leicht mit Erde bedeckt sind. Ein kurzes Wasserbad vor dem Pflanzen fördert das Anwachsen. Damit die Zwiebeln vom Befall der Zwiebelfliege verschont bleiben, sollte man die...
Schnitt von Rosenstämmchen
31.12.2009
Den Schutz aus Vlies oder Jute sollten Sie erst nach der Spätfrostgefahr Ende März oder sogar später entfernen. Dann ist auch für den Rückschnitt der Krone der richtige Zeitpunkt. Je stärker der Schnitt, desto kräftiger der neue Austrieb. Binden...
Schnitt von Stachelbeeren
31.12.2009
Spät im Winter oder im Vorfrühling ist die beste Zeit, Stachelbeersträucher zu schneiden. Für die Erziehung eines gleichmäßig gewachsenen Stachelbeerbusches werden im 1. Jahr alle Triebe um drei Viertel ihrer Länge gekappt. Im 2. Jahr die acht bis...
Seitentriebe der Kiwis kürzen
31.12.2009
Nach dem Winter werden die Seitenzweige der Kiwipflanzen gekürzt. Dabei bleiben Triebe mit drei bis vier Augen stehen. Die beste Zeit dafür ist Ende Februar bis Mitte März. Bei einem späteren Schnitt tritt zu viel Saft aus, die Triebe schrumpfen...
So sorgen Sie für viele Früchte
31.12.2009
Wenn junge Obstbäume auch im vierten Jahr noch nicht richtig blühen und fruchten, liegt es oft an der steilen Aststellung. Damit sich waagerechtes Fruchtholz bildet, hängen Sie mit Steinen gefüllte Netze an die Äste, binden die Äste mit einem Seil...
Sommerblumen aussäen
31.12.2009
Den Pflanzen-Nachwuchs für den Balkon und die Terrasse können Sie selbst auf der Fensterbank heranziehen. Bevor es losgeht, muss auf dem Arbeitstisch alles griffbereit liegen: Kästen und Töpfe, Holzklötzchen, Lineal, Pikierstab, Etiketten und...
Start fürs Gemüse
31.12.2009
Im Gemüsegarten fängt die Saison an. Im Folientunnel oder unter Vlies können einige Arten schon direkt in den Boden gesät werden, z.B. Möhren, Zwiebeln, Mangold, Melde und Chicorée. Die Abdeckung schützt die Sämlinge vor Spätfrösten. Im Frühbeet...
Starthilfe für wurzelnackte Gehölze
31.12.2009
Wurzelnackte Gehölze sind preisgünstiger als solche mit Erdballen. Sie haben es jedoch schwerer beim Anwachsen. Eine gute Vorbereitung ist deshalb wichtig. Gehölze ohne Ballen, also auch wurzelnackte Rosen, können mit einem Lehmbrei eingeschlämmt...
Staude mit Ananasduft: Jetzt Centratherum aussäen
31.12.2009
Nach Ananas duftet das Laub der Staude Centratherum intermedium 'Pineapple Sangria' (von Thompson & Morgan). Mit ihren lavendelfarbenen Blüten zieht die Pflanze Schmetterlinge an. Die Mehrjährige wird jetzt in Töpfe ausgesät. Ende...
Stützpfähle überprüfen
31.12.2009
Jetzt sind Beerensträucher noch unbelaubt - ein guter Zeitpunkt, um Stützpfähle und Spanndrähte zu überprüfen. Sind die Pfähle morsch, müssen sie durch neue ersetzt werden. Lärchenpfähle eignen sich besonders gut. Kontrollieren Sie zudem den Sitz...
Süßkirschen für kleine Gärten
31.12.2009
Im Hausgarten ist meist nicht genug Platz für zwei Kirschbäume. Die Lösung sind selbstfruchtbare neue Sorten wie 'Lapins' (Foto), 'Sunburst' oder 'Sweetheart' (von Baumschule Hofmann). Diese Bäume werden nur 2,5-3 m...
Teilen Sie jetzt Ihre Narzissen
31.12.2009
Blühten Ihre Narzissen im letzten Frühjahr etwas spärlich? Zeigten Sie mehr grüne Blätter als leuchtende Blüten? Dann sollten Sie die Horste teilen. Denn Narzissen vermehren sich Jahr für Jahr durch Tochterzwiebeln, die sich an die Mutterzwiebeln...
Treibglocken für Gemüse
31.12.2009
Wenn Sie Meerkohl (Crambe maritima) jetzt mit Treibglocken vor kühlen Temperaturen schützen, ist er schon in etwa vier Wochen erntefähig, also bis zu vier Wochen vor dem normalen Zeitpunkt. Sobald die Triebe aus der Erde schauen, stellen Sie eine...
Trompetenblume: Guter Schnitt - üppige Blüte
31.12.2009
Die Trompetenblume (Campsis radicans) ist ein kräftiger Kletterer für raue Mauern und Pergolen. Sie blüht von Juli bis September in orangeroten Büscheln am jungen Holz. Wenn die Pflanze die gewünschte Höhe erreicht hat, stutzen Sie im zeitigen...
Warum keimen einige Samen nur im Licht?
31.12.2009
Samenzellen haben "Augen", mit denen sie Hellrot und Dunkelrot anhand der Wellenlänge des Lichts erkennen können. Diese Augen nennt man Phytochrom-Systeme. Sie bestehen aus vielen Pigmenten. Es gibt Samen, die erst sehr viel Hellrot ...
Welke Farnwedel nicht abschneiden
31.12.2009
Im Frühjahr schneidet man viele Gräser und Stauden zurück. Die welken Wedel der Farne sollten Sie jedoch stehen lassen, denn sie zersetzen sich langsam zu Humus. Die Nährstoffe kommen dann den neuen Trieben zu gute, die sich prächtig entfalten...
Winterheide schneiden
31.12.2009
Ist die Winterheide (Erica carnea) verblüht, sollte man sie zurückschneiden. Das regt den Neuaustrieb an. Schneiden Sie aber nicht bis ins alte Holz zurück. Entfernen Sie rundherum nur die Triebspitzen mit den welken Knospen. Die Pflanze sollte...

Seiten

Frische Ideen für mein Zuhause
Holen Sie sich die schönsten Ideen direkt nach Hause!