Archiv

Blauer Kartoffelsalat mit Gorgonzola: Rezept
22.08.2017
60 Min.
Selfmade-Husse für den Stuhl "Lord Yo"
31.12.2009
Rezept: Brombeer-Joghurt-Mousse
03.07.2020
45 Min.
kcal: 298 pro Portion
Schicht-Dessert aus Brombeermark und zarter Creme - dazu Sesamkrokant und frische Brombeeren.
Kalte Tomaten-Melonen-Suppe: Rezept
11.08.2017
30 Min.
Möbelshow
31.12.2009
Säuregrad des Bodens messen
31.12.2009
Der pH-Wert zeigt den Säuregrad des Bodens an. Er ist ein wichtiger Parameter für die Fruchtbarkeit des Bodens. Die meisten Gartenpflanzen mögen neutralen oder leicht sauren Boden, das entspricht einem pH-Wert von 6-8.
Umzugs 1x1
31.12.2009
Fledermauskasten aufhängen
31.12.2009
Die meisten der heimischen Fledermäuse ernähren sich von Insekten und sind damit nützliche Helfer im Garten. Bieten Sie den unter Naturschutz stehenden Tieren deshalb einen Unterschlupf an, zum Beispiel diese "Fledermaus-Höhle" aus...
Rezept: Gepökelte Rippchen mit Walnuss-Krautsalat
14.07.2017
120 Min.
Terrasse & Balkon: Jetzt dran denken!
31.12.2009
Sommerschnitt von Rosen:Die Neutriebe von Strauchrosen nach der Blüte zur Hälfte oder bis zwei Drittel zurückschneiden. Dies fördert die Verzweigung und damit auch die Blütenfülle.
Fantasievolle Ideen für Wege: Ornamente mit Kieselsteinen
31.12.2009
Schluss mit langweiligen Pflasterflächen und einfallslosem Grau vor der Garage, im Vorgarten oder auf der Terrasse. Machen Sie diese Plätze mit Bändern oder anderen Ornamenten aus Kieseln zum Schmuckstück. Die Tradition ist alt. Bereits die alten...
Der Igel ist erwacht
31.12.2009
Igel sind nützliche Helfer im Garten. Mit Vorliebe verspeisen sie Schnecken, Raupen und Würmer. In Reisighaufen oder Holzstapeln finden die stacheligen Tiere Unterschlupf. Achten Sie deshalb auch in Ihrem Garten auf solche Rückzugsmöglichkeiten.
Unter Bäumen wässern
31.12.2009
Mit dem Sprühschlauch wird das Staudenbeet unter einem hohen Baum gewässert. Unter hohen Bäumen und Sträuchern trocknet der Boden schnell aus. Die Folge: Stauden kümmern. Sorgen Sie dort mit einem Sprühschlauch vor. Legen Sie diesen zwischen die...
Hortensie schneiden
31.12.2009
Erst nach den Frösten schneidet man die Triebe der Schneeballhortensie auf 15-20 cm zurück. Dann treibt die Pflanze kräftige Neutriebe, die ab August besonders große Blütenbälle tragen. Ohne Schnitt werden die Blüten immer kleiner.
Rhododendron mulchen
31.12.2009
Damit die Wintersonne den Boden um die Rhododendren nicht so schnell austrocknet, sollte man den Wurzelbereich mit Rhododendronerde (zum Beispiel von Stender oder Floragard) oder mit Rindenmulch abdecken. So bleibt die Bodenfeuchtigkeit erhalten....
Das tut der Thuja-Hecke gut
31.12.2009
Nährstoffe für den Lebensbaum: Damit die Thujahecke gut wächst und schön grün bleibt, sollte man sie im Juli oder August noch einmal mit Magnesium düngen. Da die Pflanzen diesen Nährstoff nur in Verbindung mit Stickstoff aufnehmen können, sollten...
Verpflanzen von Sträuchern
31.12.2009
Sträucher, die zu groß geworden sind oder einfach am falschen Platz stehen, lassen sich durchaus nach einigen Jahren noch verpflanzen. Das darf aber nur bei frostfreiem Boden in der Vegetationsruhe passieren, bevor die Gehölze im März/April wieder...
Immergrüne von Schnee befreien
31.12.2009
Bei starkem Schneefall ist es ratsam, immergrüne Gehölze immer wieder vom Schnee zu befreien, damit die Äste unter der schweren Last nicht abbrechen. Entweder Sie schütteln die Pflanzen kräftig oder Sie kehren sie mit einem Besen ab. Vor allem...
Alles klar im Gartenteich?
31.12.2009
Wärme, Licht und nährstoffreiches Wasser - so sieht das Paradies der Algen aus. Damit in Ihrem Teich nicht alles trüb wird und das Leben erstickt, sollten Sie Fadenalgen regelmäßig mit dem Kescher herausfischen.
Baumscheiben mit Borke mulchen
31.12.2009
Direkt am Stamm von großen Bäumen sind Wasser und Nährstoffe rar. Kaum eine Pflanze kann sich dort behaupten. Eine Alternative ist das Abdecken dieser Fläche mit Pinienborke. Sehr dekorativ ist das französische Borken-Produkt "Pin Dekor"...
Lichtdusche für Tomaten
31.12.2009
Wer schon einmal Tomaten herangezogen hat, kennt das Dilemma: Ohne Vorkultur geht es nicht, doch auf der Fensterbank treiben die Jungpflanzen bei wolkigem Wetter viel zu dünne, lange Triebe. Dem können Sie vorbeugen: An dunklen Tagen sollten...
Schalotten nicht zu dicht pflanzen
31.12.2009
Gourmets schwören auf den feinen Geschmack der Schalotten. Es gibt nur wenige verschiedene Sorten, z.B. 'Longor'. Rote Schalotten bildet 'Red Sun'. Weil Schalotten dichte Horste bilden, setzt man die Zwiebeln mit 15 cm Abstand...
Paprika in Töpfe pflanzen
31.12.2009
Wer keinen Garten hat, kann Paprika auch auf der sonnigen Terrasse oder dem Balkon ziehen. Setzen Sie dazu die Paprikapflanze Mitte Mai in einen 20-Liter-Topf mit guter Blumenerde. Geben Sie einen Langzeitdünger für Balkonblumen zur Erde und...
Jetzt Bentonit streuen
31.12.2009
Der Herbst ist ein günstiger Zeitpunkt, um im Garten Bentonit auszustreuen. Das ist ein Steinmehl aus fein gemahlenem Ton. Es wird vorzugsweise auf leichten Sandböden ausgebracht. Diese Böden werden bindiger und können besser Wasser halten und...
Rhabarberblüten abschneiden
31.12.2009
Ende Juni endet die Rhabarberernte. Wenn die Pflanzen Blütenstiele gebildet haben, sollten Sie diese abschneiden, denn die Samenbildung kostet die Pflanze viel Kraft.
Rezept: Himbeer-Eierlikör
14.07.2017
30 Min.
kcal: 75 pro Glas
Der klassiche Eierlikör wird durch einen guten Schuss Himbeergeist in eine fruchtige Variation verwandelt.

Seiten

Frische Ideen für mein Zuhause
Holen Sie sich die schönsten Ideen direkt nach Hause!