Archiv

Echter Mehltau an Rosmarin
31.12.2009
Rosmarin (Rosmarinus officinalis) sollte hell und frostfrei bei etwa 10° C überwintert werden. Wenn die nadelartigen Blätter einen weißlich-mehligen Belag aufweisen, der sich mit den Fingern leicht abwischen lässt, ist die Pflanze vom Echten...
Petersilie jetzt aussäen
31.12.2009
Die Aussaat von Petersilie ist im Herbst günstiger als im Frühjahr. Der Boden ist jetzt noch erwärmt, sodass sich die Keimdauer von fünf Wochen auf zwei bis drei Wochen reduziert. Säen Sie nur frischen Samen aus. Schon nach zwei Jahren verliert er...
Estragon
31.12.2009
Was wäre die französische Küche ohne Estragon? Die Würzpflanze mit Anisaroma, auch als Schlangenkraut oder Dragon bekannt, gibt Fisch und Geflügel eine besondere Note. Neben dem französischen Kraut gibt es auch deutschen und russischen Estragon,...
Knollenbegonien teilen
31.12.2009
Ab Mitte Februar werden überwinternde Knollenbegonien vermehrt. Dazu schneidet man die Knolle in zwei Hälften. Legen Sie diese Stücke mit den Knospen nach oben in eine Schale mit feuchter Erde und stellen Sie die an einen hellen Platz mit 18 bis...
Nach der Blüte: Brunfelsien zurückschneiden
31.12.2009
Aus dem brasilianischen Regenwald stammt die Brunfelsie (Brunfelsia pauciflora). Ihrer blauen Blüten wegen ist sie bei uns sehr beliebt. Nach dem Verblühen werden die Triebe gestutzt. Wenn jeder Trieb drei neue Blätter entwickelt hat, stellt man...
Rezept: Karotten-Mango-Saft
14.07.2017
10 Min.
kcal: 76 pro Portion
Ingwer, Orangensaft, Limettenschale und -saft, Mangowürfel, Karottensaft und Honig werden zum Frühstücksdrink gemixt.
Kübelpflanzen düngen und wässern
31.12.2009
An heißen Tagen brauchen Engelstrompeten, Margeriten, Oleander, Feigen und Hortensien viel Wasser. Gießen Sie die Kübel, bis der Erdballen ganz durchfeuchtet ist. Pflanzen, die in spezieller Kübelpflanzen-Erde wachsen, müssen häufiger gewässert...
Vorsicht beim Oleanderschneiden
31.12.2009
Alte, abgeknickte oder kranke Äste am Oleander sollten jetzt entfernt werden. Tragen Sie dabei Handschuhe, denn der Pflanzensaft ist giftig und kann Hautreizungen auslösen. Schneiden Sie die Triebe möglichst bodennah ab. Aus dem Wurzelstock treibt...
Frisch geerntete Kirschen
31.12.2009
Jetzt ist Kirschenzeit! Der genaue Erntetermin von Kirschen hängt von der Sorte ab. Er kann nur durch Probieren festgestellt werden. Schmecken die Früchte süß und saftig, sind sie reif und sollten rasch gepflückt werden. Die Erntezeit erstreckt...
Schützender Mantel für Ihre Weinreben
31.12.2009
Weinreben, die im Winter direkter Sonnenbestrahlung ausgesetzt sind, sollten geschützt werden. Wickeln Sie eine Matte aus Bambus oder Heidekraut um den Weinstock. Durch die Verdunklung verhindern Sie, dass die Knospen der Weinrebe zu früh...
Weinstock mit Weintrauben
31.12.2009
Wo und wie man die Schere richtig ansetzt - mit dieser Anleitung gelingt auch Anfängern der Sommmerschnitt von Weinstöcken.
Frisch geernetete Birnen im Weidenkorb im Garten.
31.12.2009
"Wintersorten" wie 'Berlepsch', 'Boskoop', 'Golden Delicious' und 'Starking' reifen erst Anfang bis Mitte Oktober. Man muss sie vor dem ersten Frost ernten und kann sie bis März lagern.
Baumscheiben halten Obstbäume vital
31.12.2009
Obstbäume ernähren sich nicht über die tief in den Boden gehenden Wurzeln, sondern über ein feines Wurzelgeflecht, das sich dicht unter der Oberfläche und etwa bis zum Rand der Krone erstreckt. Damit genug Luft und Wasser an die feinen Wurzeln...
Mispeln - kaum bekannte Leckereien
31.12.2009
Im Mittelalter war die Mispel eine weit verbreitete Obstsorte. Heute spielt sie im Obstanbau keine wirtschaftliche Rolle mehr. Schade, denn die kugeligen, 4 bis 6 cm großen Früchte sind eine echte Leckerei. Sie brauchen allerdings einige...
Frisch geernetete Birnen im Weidenkorb im Garten.
17.09.2018
Späte Apfelsorten können im Oktober geerntet werden. Alles zur "Kipp-Probe", Tipps zur Ernte und Einlagerung von Äpfeln.
Knusperöhrchen
14.07.2017
45 Min.
kcal: 154 pro Stück
Früchte der Eberesche ernten
31.12.2009
Schon im Sommer färben sich die ersten Beeren der Eberesche leuchtend orange. Pflücken Sie die Vitamin-C-reichen Früchte, bevor sich die Vögel darüber hermachen. Aus den Beeren kann man schmackhafte Konfitüre oder Saft herstellen. Besonders große...
Rhododendronzikade bekämpfen
31.12.2009
Im Herbst legt die Rhododendronzikade Eier in die Blütenknopsen des Rhododendrons und überträgt dabei den Schadpilz Pycnostysanus azaleae. Dadurch verbräunen die Blütenknospen und sterben ab. Um das Knospensterben aufzuhalten, sollten alle...
Rotpustelkrankheit bekämpfen
31.12.2009
Die Pilzerkrankung ist leicht an den kleinen, roten Pusteln zu erkennen. Häufig werden Obstbäume und Sträucher davon befallen. Schneiden Sie jetzt alle kranken Äste heraus und entsorgen Sie das Schnittgut in der Mülltonne.
Gartenlaubkäfer richtig bekämpfen
31.12.2009
An Rasenproblemen sind häufig die Larven des Gartenlaubkäfers schuld. Sie fressen an den Wurzeln, die Gräser werden gelb und sterben ab. Mit Fadenwürmern (Nematoden, z. B. von E-Nema) lassen sich die Tiere von Mai bis Anfang September bekämpfen....
Leimring gegen Frostspanner
31.12.2009
Im Oktober klettern die flugunfähigen Weibchen des Kleinen Frostspanners die Stämme von Obstbäumen empor, um in der Baumkrone ihre Eier abzulegen. Befestigen Sie deshalb jetzt Leimringe um den Stamm. Die Falter bleiben beim Hochwandern daran...
Ein Haus für Nützlinge
31.12.2009
Damit in Ihrem Garten wild lebende Bienen, Florfliegen, Ohrwürmer und Raubwanzen die Blüten bestäuben oder Schädlinge vertilgen, brauchen die Nützlinge ein Zuhause. Der "Insekten-Kombi" bietet Niststätten für alle Insektenarten im Zier-,...
Kreolische Hähnchenbrust: Rezept
28.06.2019
15 Min.
So bekämpfen Sie die Sitkafichtenlaus
31.12.2009
Die Sitkafichtenlaus ist klein, der Schaden, den sie anrichten kann, aber groß. Die grüne Blattlaus mit den roten Augen saugt im Frühjahr und in milden Wintern die Nadeln von Fichten und anderen Koniferen aus. Die Nadeln vergilben und fallen im...
Lücken im Rasen ausbessern
31.12.2009
Im Herbst zeigt der Rasen häufig Lücken. Kahle oder eingesunkene Stellen lassen sich aber leicht ausbessern. Lockern Sie die Erde dort mit einer Harke, entfernen Sie Wurzelunkräuter und ebnen Sie die Fläche ein.
Lücken mit Rollrasen ausbessern
31.12.2009
Im Herbst können Sie noch gut neuen Rasen mit Hilfe von Rollrasen anlegen. Aber auch Kahlstellen im alten Rasen kann man schnell und einfach damit flicken. Praktisch für kleine Mengen: Die Soden kommen neuerdings auch oft per Post ins Haus. Vor...
Frühlingsstrauß aus Rosen, Nelken und Chrysanthemen
05.08.2020
Mit dieser einfachen Anleitung kann jeder Rosenwasser herstellen. Nötig sind nur frische Rosenblätter, Wasser und ein wenig Geduld.
Rosenblüten
31.12.2009
Rosen sollten im Winter gut gegen Frost, Sonne und Wind geschützt werden - Tipps zum Rosenschutz im Dezember.
Jetzt Zierspargel umtopfen
31.12.2009
Zierspargel (Asparagus densiflorus) kann mit der Zeit so stark verwurzeln, dass der Topf platzt. Beim Umtopfen sollte man den Ballen mit einem Messer von oben nach unten aufschneiden. Den unteren, gelockerten Wurzelteil können Sie unbesorgt...
Für große Blüten an Chrysanthemen
31.12.2009
Wenn Sie besonders große Chrysanthemenblüten haben möchten, dann sollten Sie jetzt die Blütenstände ausdünnen. Knipsen Sie dafür die kleinen Nebenknospen mit den Fingern aus. Die Hauptknospe in der Mitte des Blütenstands bleibt erhalten. Ohne das...

Seiten

Frische Ideen für mein Zuhause
Holen Sie sich die schönsten Ideen direkt nach Hause!