Archiv

Nicht vergessen
31.12.2009
Unkräuter wie Vogelmiere und Franzosenkraut wachsen auch bei Kälte weiter. Jäten Sie jetzt noch einmal zwischen Rosen und Stauden.
Leere Beete für den Winter vorbereiten!
31.12.2009
Der Boden von abgeernteten Gemüsebeeten oder leer geräumten Blumenbeeten sollte den Winter über nicht nackt bleiben, sondern bedeckt werden. Die Flächenkompostierung ist dafür ideal. Schreddern Sie Kohl- und Tomatenstrünke mit Staudenschnitt und...
Nicht vergessen
31.12.2009
Plötzlicher Fruchtfall: Wenn im Juni von Birnen- und Apfelbäumen viele Früchte zu Boden fallen, handelt es sich um den "Junifall". Der Baum trennt sich von Früchten, die er ohnehin nicht ernähren kann. Die am Baum verbleibenden Früchte...
Stimmungsvolles Ambiente
31.12.2009
Rezept: Brandykugeln
14.07.2017
50 Min.
Brandykugeln aus Honigkuchen, Nüssen und Schokolade.
Weiße Sofahusse
31.12.2009
Birnen, Bohnen und Speck
26.07.2019
45 Min.
kcal: 365 pro Portion
Pasta mit Feigen auf blau-weißem Geschirr
30.09.2019
25 Min.
Rezept: Erdnussbutter-Fudge mit Fleur de Sel
14.07.2017
20 Min.
kcal: 70 pro Stück
Die Briten sind ganz verrückt nach dem Karamellkonfekt! Wir verfeinern es mit einer Prise Fleur de Sel.
Steuern und Versicherungen
31.12.2009
Menu für Meisen
31.12.2009
Wer Meisen etwas Gutes tun möchte, bastelt ihnen schon jetzt für den Winter eine Meisenglocke. Dazu nimmt man umgedrehte Tontöpfe, fertige Futterglocken aus Keramik oder bohrt in eine ausgehöhlte Kokosnusshälfte ein Loch und fädelt einen Zweig...
Sauerampfer abschneiden
31.12.2009
Damit sich der Sauerampfer (Rumex acetosa) im Garten nicht zu stark selbst aussät, sollte man den welken Blütenstängel abschneiden, bevor die Samen reif sind. Lässt man sie stehen, verteilt der Ampfer seinen Samen und es entstehen hunderte von...
Nicht vergessen
31.12.2009
Rasensaat: Im September können Sie problemlos Rasen neu aussäen oder schadhafte Stellen ausbessern. Knoblauch stecken: Dicke Knollen entwickeln sich, wenn Sie jetzt einzelne Zehen an einem warmen, sonnigen Platz stecken. Hasel- und Walnüsse:...
Asche als Dünger?
31.12.2009
Reine Holzasche eignet sich in Maßen gut als Gartendünger, da sie reich an Kalk und Kalium ist. Um Überdüngung und Auswaschung zu vermeiden, sollte man sie sparsam unter den Kompost mischen. Kohle- und Brikettasche eignet sich nicht, sie enthält...
Zeit für den Heckenschnitt
31.12.2009
Ab Juni können Sie Ihre Hecken in Form schneiden. Aber erst dann, wenn der Vogelnachwuchs flügge ist und die Hecke verlassen hat. Für die meisten Hecken reicht ein Schnitt pro Jahr, stark wachsende Arten wie Feldahorn sollten zweimal geschnitten...
Frühsommerblüher nach der Blüte schneiden
31.12.2009
Frühsommerblüher wie Ginster oder Weigelie können bis zum 24. Juni (Johanni) ausgelichtet werden, was Sie an älteren Sträuchern alle zwei bis drei Jahre ausführen sollten. Dabei etwa ein Drittel der ältesten Haupttriebe dicht über dem Boden...
Welke Fliederblüten entfernen
31.12.2009
Nach der Blüte sollten Sie die abgeblühten Rispen des Flieders (Syringa vulgaris) entfernen. Damit verhindert man, dass der Strauch Samen bildet. Schneiden Sie außerdem zu dicht wachsende Äste mit heraus. Alte oder zu groß gewordene Fliederbüsche,...

Seiten

Frische Ideen für mein Zuhause
Holen Sie sich die schönsten Ideen direkt nach Hause!