Archiv

Das hilft gegen Brombeergallmilben
31.12.2009
Die winzigen Milben saugen an Blättern und Blüten der Brombeere. Die befallenen Beeren bleiben hart und rot anstatt zu reifen. Sorten, die spät reifen sind besonders gefährdet und sollten daher im Hausgarten nicht angebaut werden.
Braune Knospen: Rhododendron-Zikade bekämpfen
31.12.2009
Wenn die Blütenknopsen der Rhododendren braun sind, war die Rhododendron-Zikade am Werk. Im Juni und Juli legt sie ihre Eier an die Knospen und überträgt dabei den Schadpilz. Entfernen Sie die Knospen und spritzen Sie "Spruzit Schädlingsfrei...
Rosenzikaden bekämpfen
31.12.2009
Sind die Rosenblätter auf der Oberseite entlang der Adern fein weiß gesprenkelt, sind Zikaden am Werk, die auf der Unterseite den Pflanzensaft saugen. Die Tiere sehen Blattläusen ähnlich, sind aber deutlich schmaler. Auch deren Larven saugen...
Sticks gegen Schädlinge
31.12.2009
Gegen die Weisse Fliege und Blattläuse an Ihren Zimmerpflanzen helfen Insektizid-Sticks (z.B. von Spiess-Urania oder Compo), die Sie einfach in die Erde gesteckt. Der Wirkstoff wird von der Pflanzenwurzel aufgenommen, die Insekten saugen ihn dann...
Trauermücken bekämpfen
31.12.2009
Plötzlich sind sie da: etwa 3 mm kleine, schwarze "Fliegen", die um die Topfpflanzen herumschwirren. Es sind Trauermücken, deren glasige Larven in der Topferde von abgestorbenen Pflanzenteilen leben. Sie verpuppen sich dort und fliegen...
Kranke Blätter in die Bio-Tonne
31.12.2009
Unterm Falllaub überwintern nicht nur Käfer und viele Nützlinge. Auch Pilzsporen und andere Schädlinge überdauern dort den Winter. Deshalb Vorsicht! Sind Pilzerkrankungen oder Schädlinge an Blättern oder Nadeln, sollten diese im Herbst vollständig...
Gartenboden vorbereiten: Alle zwei Jahre Kalk streuen
31.12.2009
Kalken Sie Ihren Gartenboden alle zwei Jahre. So sorgen Sie für eine gute Krümelstruktur und ein aktives Bodenleben. Wer genau wissen will, wie viel Kalk er geben muss, misst zuerst einmal den pH-Wert, z. B. mit dem Calcitest von Neudorff. Denn...
Rasenschädling Schnake
31.12.2009
Im August fliegt die Wiesenschnake (Tipula) umher und legt ihre Eier ab. Zwei bis drei Wochen später schlüpfen die Larven, die sich von Graswurzeln und oberirdischen Pflanzenteilen ernähren. Der Rasen kann stellenweise kahl werden. Die gefräßigen...
Achtung, Läuse an Rosen
31.12.2009
Erste Blattläuse sind ein Alarmzeichen und sollten bekämpft werden. Einzelne Läuse kann man einfach mit einem scharfen Wasserstrahl von den Pflanzen pusten. Machen sich aber schon ganze Kolonien über die jungen Blütenknospen her, sollten Sie mit...
Gartenrosen für den Topf
31.12.2009
Wer Rosen auch auf Balkon und Terrasse genießen möchte, wählt am besten Kleinstrauchrosen und setzt sie in Pflanzkübel mit einer Höhe von mindestens 40 cm. Damit das Gießwasser gut abfließen kann, empfiehlt sich eine Drainage aus Blähton. Füllen...
Madonnenlilien pflanzen
31.12.2009
Die Zwiebeln der Madonnenlilie (Lilium candidum) pflanzt man im Spätsommer. Sie treiben dann bis zum Herbst Blattrosetten aus und blühen im kommenden Juni mit weißen, duftenden Blütenständen von bis zu einem Meter Höhe. Madonnenlilien können Sie z...
Blüten vom Tränenden Herzen
31.12.2009
Das Tränende Herz bezaubert mit unverwechselbaren Blüten an graziös überhängenden Stielen. Am richtigen Standort sind die Stauden sehr pflegeleicht.
Hanging Baskets bepflanzen
31.12.2009
Wie lässt sich eine kahle Hauswand verschönern? Die Lösung hängt sozusagen in der Luft und heißt Hanging Basket, zu deutsch: hängender Korb. Der Clou: Die Körbe werden ringsum bepflanzt, auch von den Seiten und von unten. So wachsen die Pflanzen...
Verblühte Dahlien abschneiden
31.12.2009
Entfernen Sie Verblühtes aus Dahlien. Ansonsten stecken die Pflanzen ihre Kraft in die Samenbildung und die Nachblüte fällt weniger üppig aus. Außerdem fangen alte Blüten oft an zu faulen und die Schadpilze breiten sich auf den Dahlien aus.
Spiegeleiblume aussäen
31.12.2009
Die 15 cm hohe Spiegeleiblume (Limnanthes douglasii 'Fried Eggs`) kann man nicht nur im Frühjahr, sondern auch bis Ende November aussäen. Dann blühen die Pflanzen schon bald nach der Schneeschmelze.
Herbstkur im Staudenbeet: Ausgraben, teilen, pflanzen
31.12.2009
Große Funkienblätter verdrängen die Anemonen, der Rote Sonnenhut blüht nur noch schwach, die Asternhorste fallen auseinander und das Sonnenauge verkahlt von innen heraus. Trifft dies für Ihr Staudenbeet zu, ist der Zeitpunkt fürs Verjüngen...
Rezept: Macadamia-Plätzchen
14.07.2017
60 Min.
kcal: 152 pro Stück
Primlen & Co ins Staudenbeet pflanzen
31.12.2009
Der Februar ist der Monat, um mit der Pflege der Staudenbeete zu beginnen. Pflanzen, die den Winter nicht überstanden haben, können durch frostharte und farbenfrohe Frühlingsblüher wie Stiefmütterchen oder Primeln ersetzt werden. Lockern Sie die...
Großblumiges Mädchenauge
31.12.2009
'Presto' heisst das neue großblumige Mädchenauge (von Flora Frey). Die Staude wächst kompakt, blüht von Juni bis August und wird 25 cm hoch. Dazu sät man die Pflanze jetzt in Töpfe aus. Ende April können die Jungpflanzen ins Beet gesetzt...
So blühen Trollblumen zweimal
31.12.2009
Die Trollblume (Trollius europaeus) blüht von Mai bis Juni. Schneidet man die Pflanze direkt nach der Blüte zurück, trägt sie im Herbst einen zweiten Flor. Trollblumen wachsen gut an sonnigen bis halbschattigen Plätzen, auf feuchten, lehmig...
Ringelblumen & Co aussäen
31.12.2009
Wicken, Ringelblumen, Jungfer im Grünen oder Kornrade blühen schon 10 Wochen nach der Saat und können jetzt direkt in ihre endgültigen Kübel oder Töpfe gesät werden. Wählen Sie niedrig bleibende Sorten, die sind wesentlich standfester....
Fleißige Lieschen vermehren
31.12.2009
Die Stecklinge bewurzeln im Wasserglas. Schneiden Sie dafür 6-8 cm lange Triebspitzen direkt unter einem Blattknoten ab, entfernen Sie Blütenknospen sowie das untere Blattpaar. Die Stecklinge bewurzeln in 2-3 Wochen in einem Glas mit Wasser. Damit...
Dieffenbachien jetzt verjüngen
31.12.2009
Wenn Ihre Dieffenbachie unten verkahlt ist, können Sie jetzt Stammstecklinge schneiden, aus denen neue, dicht beblätterte Pflanzen heranwachsen. Bei 22 Grad und einer gleichmäßig hohen Luftfeuchte bewurzeln die Stecklinge in wenigen Wochen....
Deko-Früchte selbst heranziehen
31.12.2009
Bei Floristen sind exotische Stachelfrüchte der Renner. Die Deko-Früchte können Sie mit der neuen "Zierfrucht-Mischung"(von Kiepenkerl, Foto) auch selbst heranziehen. Dabei handelt es sich um Kletterpflanzen, die man jetzt in Töpfe sät....
Orchideen richtig düngen
31.12.2009
Von März an sollten Sie Ihre Orchideen wieder düngen - bis Oktober etwa alle zwei bis drei Wochen. Geben Sie den Dünger einfach ins Gießwasser. Im Handel gibt es spezielle Orchideendünger, die die extrem salzempfindlichen Wurzeln gut vertragen....
Weihnachtskaktus
31.12.2009
Im Winter öffnet der Weihnachtskaktus (Schlumbergera-Hybride) seine Blüten. Im Gegensatz zu echten Kakteen verträgt der Weihnachtskaktus keine direkte Sonne, weil seine Sprossglieder sonst vergilben. Während der Blüte sollte die Pflanze mit...
Schutz vor Wind und Kälte
31.12.2009
Wenn Sie im Winter Zimmerpflanzen kaufen, sollten Sie diese für den Transport nach Hause in zwei oder drei Lagen Zeitungspapier wickeln. Das schützt sie vor kalter Zugluft. So verhindern Sie, dass tropische Gewächse wie Anthurien unter dem...
Kakteen einräumen
31.12.2009
Im Sommer haben viele Kakteen draußen die frische Luft genossen. Jetzt müssen sie in ihr Winterquartier, das hell, luftig und kühl sein sollte. Prüfen Sie, ob der Topf für den Kaktus zu klein geworden ist. Wenn ja, dann ist es Zeit zum Umtopfen....
Der richtige Umgang mit Blütenpflanzen
31.12.2009
Blühende Zimmerpflanzen geben ihren Besitzern oft Rätsel auf: Plötzlich werfen sie Blütenknospen ab oder kommen erst gar nicht zur Blüte. Selten handelt es sich dabei um eine Krankheit. Meist hat man die Bedürfnisse der Pflanze schlichtweg...
Amaryllis nicht mehr gießen
31.12.2009
Damit die Amaryllis zu Weihnachten wieder blüht, sollte man jetzt nur noch wenig gießen und nicht mehr düngen. Dann verlagert die Pflanze sämtliche Nährstoffe aus den Blättern in die Zwiebel. Ein Zeichen dafür ist das Vergilben der Blätter....

Seiten

Frische Ideen für mein Zuhause
Holen Sie sich die schönsten Ideen direkt nach Hause!