Zylinderputzer (Callistemon laevis)

Der Name dieser Pflanze stammt noch aus der Zeit der Petroleum- und Gaslampen, deren Glaszylinder mit Bürsten gereinigt werden mussten. Dier Art Callistemon laevis hat weichere Blätter als Callistemon citrinus und wächst von Natur aus schwächer und dichter. Die Hauptblüte im Frühjahr und Sommer klingt nur langsam ab, sodass die Pflanze kontinuierlich blüht.

Wie alle Myrtengewächse mag die Pflanze keinen Kalk. Gießen Sie deshalb nur mit enthärtetem Wasser: normal bis reichlich im Sommer, wenig im Winter. Gedüngt wird von April bis August, alle zwei Wochen.

Blumenstrauß der Woche
Frische Ideen für mein Zuhause
Holen Sie sich die schönsten Ideen direkt nach Hause!