Balkonkasten mit Mangold, Thymian und Lavendel

Mangold, Basilikum und Tomaten: Sie alle wachsen an einem sonnigen Platz auch in Blumenkästen.
Balkonkasten mit Mangold, Thymian und Lavendel

Gemüsegarten in XXS: Mit diesem Blumenkasten können Sie frische Vitamine auf dem Balkon ernten.

Der Platz ist in diesem Pflanzkasten gut genutzt: Mangold und Tomaten gesellen sich locker zu Thymian und Basilikum. Gelbe Strohblumen würzen den Mix mit etwas Farbe und bieten so auch dem Auge etwas.

Alle Gemüsepflanzen mögen viel Sonne – besonders jene, die Früchte tragen. Füllen Sie die Pflanzgefäße mit einer guten Erde, die das Wasser und auch die Nährstoffe gut speichert. Inzwischen bietet fast jeder Hersteller dafür eine spezielle Gemüseerde an. Damit alles zügig wächst, ist natürlich regelmäßiges Wässern und Düngen wichtig. Verwenden Sie am besten flüssige, organische Dünger. Südländer wie Tomaten, aber auch Paprika und Auberginen möchten möglichst vor Wind und Regen geschützt stehen.

Tipp: Bepflanzen Sie am besten mehrere Kästen im Abstand von einigen Wochen. Ist einer abgeerntet, können Sie ihn aus dem Blickfeld räumen, für Nachsaaten vorbereiten oder zum Beispiel mit Dahlien bepflanzen.

Einkaufsliste:

 

  • 1 x Mangold (Beta vulgaris ‘Feurio’
  • 2 x Lavendel (Lavandula angustifolia)
  • 1 x Tomate (Lycopersicon ‘Tasty Tumbler’)
  • 2 x Thymian (Thymus vulgaris)
  • 2 x gelbe Strohblume (Helichrysum bracteatum)
  • 1 x Basilikum (Ocimum basilicum)

 

Foto: Olaf Szczepaniak

Blühender Lavendel
Duftender Lavendel begeistert im Beet und als Deko, er braucht kaum Pflege und lässt sich gut vermehren. Praktische Tipps und Dekoideen.
Blumenstrauß der Woche
Frische Ideen für mein Zuhause
Holen Sie sich die schönsten Ideen direkt nach Hause!