Balkonkasten mit Federbusch, Lavendel und Edelgeranien

Bei diesem Balkonkasten geraten Lila-Fans garantiert ins Schwärmen!
Balkonkasten mit Federbusch, Lavendel und Edelgeranien

Sinnlich in Lila und Flieder: Harmonische Ton in Ton Bepflanzung für die Sonne.

Vom dunklen Purpur einer Edelpelargonien-Sorte bis zum hellen Flieder reicht die Farb-Palette in diesem Kasten, gepaart mit frischem Gelbgrün. Doch damit nicht genug, es duftet sogar noch nach Lavendel und Thymian! Der Clou ist der recht neue, puschelige Federbusch. Damit sich die Pflanzen richtig ins Zeug legen, ist ein sonniger Standort und durchlässiges Substrat wichtig.

Tipp: Lavendel liebt mageren Boden und auch die anderen Pflanzen im Kasten sind keine Vielfraße. Düngen Sie daher nicht zu viel und verzichten möglichst auf Substrat mit Langzeitdünger.

Einkaufsliste:

 

  • 2 x Edelpelargonien ‘Clarion Dark Red’ (Pelargonium grandiflorum)
  • 2 x Lavendel ‘Blue River’ (Lavandula angustifolia)
  • 1 x Australischer Federbusch (Ptilotus exaltatus)
  • 2 x Kugelthymian ‘Fredo’ (Thymus vulgaris)
  • 1 x weißbunte Vogelfuß-Segge (Carex ornithopoda)

 

Foto: Olaf Szczepaniak

Blühender Lavendel
Duftender Lavendel begeistert im Beet und als Deko, er braucht kaum Pflege und lässt sich gut vermehren. Praktische Tipps und Dekoideen.
Blumenstrauß der Woche
Frische Ideen für mein Zuhause
Holen Sie sich die schönsten Ideen direkt nach Hause!