Balkonkasten mit Petunien, Heuchera und Süßkartoffeln

Rosa, Pink, Scharlach: Mit verschiedenen Rottönen in einem Kasten landen Sie garantiert einen Volltreffer auf Balkon und Terrasse.
Balkonkasten mit Petunien, Heuchera und Süßkartoffeln
Rot ist Trumpf: Die dunkelroten Blätter wirken wie Samt.

Schon ein wenig Rot auf Balkon und Terrasse zieht die Blicke auf sich, wirkt kühn und frech. Das gilt vor allem für reine Rottöne wie Scharlachrot in Kombination mit Grün. Kombiniert man reines Rot jedoch mit solchen Rottönen, die auch Blau, Schwarz oder Weiß enthalten, erzielt man noch eine ganz andere Wirkung: Harmonie mit samtweicher Tiefe.

Tipp: Der Kasten sollte einen Platz in der Sonne bekommen, möglichst vor neutralem Hintergrund. Das kann eine Holzwand sein, eine einfarbig verputzte Wand oder auch eine Rasenfläche.

Einkaufsliste:

 

  • 1 x Buntnessel (Solenostemon ‘Dark Star’)
  • 1 x Geranie (Pelargonium ‘Claudio’)
  • 1 x Purpurglöckchen (Heuchera ‘Purple Petticoats’)
  • 1 x Hängepetunie “Superbells” (Calibrachoa ‘Pink’)
  • 2 x Petunie (P. ‘Strawberry Frost’)
  • 1 x Verbene (Verbena ‘Ruby Red’)
  • 1 x Süßkartoffel (Ipomoea batatas ‘Blacky’)

 

Foto: Olaf Szczepaniak

Blumenstrauß der Woche
Frische Ideen für mein Zuhause
Holen Sie sich die schönsten Ideen direkt nach Hause!