Balkonkasten mit Zauberglöckchen und Buntnesseln

Diese besondere Balkonkasten-Kombination aus Gelb, Orange und Violett verspricht Exotik und Temperament.
Balkonkasten mit Zauberglöckchen und Buntnesseln
Tanz Samba mit mir: Dieser Balkonkasten steht am besten in der Sonne oder im Halbschatten.

Im Vordergrund recken gelbe Husarenknöpfchen und eine orangefarbene Minipetunie ihre Blüten keck über den Kastenrand. In der Mitte nimmt das Wandelröschen die Farbe der Hängepflanzen auf, flankiert vom violetten Leberbalsam. Den Hintergrund bilden die höheren Margeriten und Kupfer-Buntnesseln.

Tipp: Je heller Buntnesseln stehen, desto intensiver färben sich die Blätter. An heißen Tagen sollte die Erde nie ganz austrocknen. Das gilt vor allem, wenn die Pflanzen praller Mittagssonne ausgesetzt sind.

Einkaufsliste

 

  • 2 x Husarenknopf ‘Penny Star’  (Sanvitalia procumbens)
  • 3 x Kupfer-Buntnessel ‘Sedona’ (Solenostemon)
  • 2 x Leberbalsam ‘Basso Blue’ (Ageratum)
  • 2 x Minipetunie ‘Sunrise’ (Calibrachoa)
  • 1 x Wandelröschen ‘Sunkiss’ (Lantana camara-Hybride)
  • 2 x Margerite ‘Sonnenschein’ (Argyranthemum frutescens)

 

Foto: Kramp & Gölling

Blumenstrauß der Woche
Frische Ideen für mein Zuhause
Holen Sie sich die schönsten Ideen direkt nach Hause!