Manufaktur Scheeg: Pflanzengefäße aus sho:shee

Es müssen nicht immer Ton oder Terrakotta sein: Die Manufaktur Scheeg hat zur Fertigung ihrer robusten und stylishen Pflanzengefäße ein ganz besonders Material entwickelt: sho:shee. Die Innovation wurde mit einem Preis bedacht. sho:shee ist ein einzigartiges und hochwertiges Material aus fein gemahlenen Walnussschalen und Recycling-Kunststoff, das laut Hersteller regelmäßig auf Beständigkeit und Schadstofffreiheit getestet wird. In den Pflanzengefäßen vereinen sich somit die Vorzüge beider Werkstoffe wie Frostbeständigkeit, Stoßfestigkeit oder Leichtigkeit.
Aufgrund seiner optischen, haptischen und ökologischen Eigenschaften wurde es mit dem “if material award 2011″ ausgezeichnet. Zusätzlich wurde sho:see für den Designpreis Deutschland 2012 nominiert.
Manufaktur Scheeg: Pflanzengefäße aus sho:shee
sho:shee in Dunkelblau und Pinot Noir in Glanzoptik mit Holzeinlegerahmen. Höhe: 42 cm, Durchschnitt: 49 cm, Gewicht: ca. 7 kg mit Rahmen, Preis: 239 Euro über www.bk-gartenwelt.de
Das Wort sho:shee bedeutet sehen, riechen und fühlen. Die fein gemahlenen Walnussschalen sollen nach frischem Holz riechen und individuelle Oberflächen entstehen lassen, die von leichten Wellen bis hin zu einer marmorierten Optik reichen. Durch das Produktionsverfahren sollen die Fasern zudem nicht nur sichtbar, sondern auch fühlbar sein.
Manufaktur Scheeg: Pflanzengefäße aus sho:shee
sho:shee in Pinot Noir mit Rahmen aus Eiche mahagonifarben gebeizt und matt lackiert (nur bedingt für draußen geeignet). Höhe: 88,5 cm, Durchmesser oben: 50 cm, Gewicht: ca. 10 kg, Preis: 419 Euro über www.bk-gartenwelt.de
Die Planzengefäße aus sho:shee, die sowohl für den Innen- als auch Außenbereich geeignet sind, gibt es in verschiedenen Farben und Formen.
Mehr Informationen auf www.manufaktur-scheeg.de

Mehr zum Thema: Pflanzengefäße

Die schönsten Blumentöpfe
Frische Ideen für mein Zuhause
Holen Sie sich die schönsten Ideen direkt nach Hause!