Unsere Partner

Freilandorchideen: Stars im Garten

Dank erfolgreicher Neuzüchtungen werden winterharte Freilandorchideen immer beliebter: Sie sind erschwinglich, gelten als pflegeleicht und bilden reizvolle optische Mittelpunkte im Garten.Liebhaber von winterharten Frauenschuh-Orchideen (Cypripedium) kommen mit der ‘Ventricosum Pastell’ der Gärtnerei von Michael Weinert voll auf ihre Kosten. Diese Freilandorchideen gleichen einer Wildform, die wie alle wild wachsenden Cypripedien unter Naturschutz stehen und nur auf illegalem Wege zu bekommen sind.
Freilandorchideen: Stars im Garten

Die Sorte ‘Hank Small’ hat sich dagegen in vielen Gärten längst ihren Platz erobert. Wie alle Frauenschuh-Orchideen sind sie pflegeleicht und benötigen einen schattigen bis halbschattigen Standort, sie bleiben auch bei Wind und Regen standfest und überstehen problemlos den Winter.

Freilandorchideen: Stars im Garten

Allerdings mögen sie in ihrer Nähe keine Bäume oder Sträucher als Konkurrenten, die ihnen Wasser und Nährstoffe streitig machen. Im Herbst ist die beste Pflanzzeit für Freilandorchideen, und unter günstigen Voraussetzungen bilden sie schon nach wenigen Jahren prachtvolle Horste.

Knabenkraut (Dactylorhiza maculata)
Diese heimischen Freilandorchideen heißen auch Fingerwurz und lieben sonnige bis halbschattige Plätze mit frischer bis feuchter Erde. Knabenkraut ist absolut winterhart und damit eine ideale Beetstaude. Knabenkraut blüht je nach Sorte in knalligen oder pastelligen Rot- und Rosatönen.

Freilandorchideen: Stars im Garten

Freilandorchideen zum Bestellen
Freilandorchideen gibt es z.B. unter www.all-orch-ideen.de oder in der Gärtnerei von Michael Weinert www.cypripedium.de.


Mehr zum Thema